• Symbolbild (dpa)

Geplantes Hochhaus am Lennéplatz sorgt für Aufregung

Zuletzt aktualisiert:

Der geplante Bau eines neuen Hochhauses am Lennéplatz sorgt für Proteste. Die Gesellschaft Historischer Neumarkt meldete Bedenken an, es habe keine öffentliche Diskussion stattgefunden.

Der Verein forderte die Stadt auf, alle geplanten Standorte für Hochbauten öffentlich bekannt zu geben und die Planungen dazu offen zu legen.

Im Stadtrat war das Thema zuletzt zurück in die Fachausschüsse verwiesen worden. Seit Mitte der 1990er Jahre gibt es seitens des Stadtrates Gestaltungsgrundsätze, insbesondere zum Schutz der Stadtsilhouette an der Elbe.