Fußballfans überfallen - Zeugenaufruf u. a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Fußballfans überfallen - Zeugenaufruf u. a. Meldungen

Landeshauptstadt DresdenZwei Radfahrer stürzten unter Alkoholeinfluss beide verletzt

Am Dienstag sind zwei Radfahrer unter Alkoholeinfluss gestürzt und erlitten Verletzungen.

Zeit: 02.08.2022, 02:15 Uhr

Ort: Dresden-Johannstadt

Auf der Güntzstraße ist eine Radfahrerin (20) gestürzt und wurde schwer verletzt. Die 20-Jährige war auf dem Geh- und Radweg in Richtung Straßburger Platz unterwegs. Kurz vor der Striesener Straße stürzte sie. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,7 Promille. Die Frau kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Zeit: 02.08.2022, 06:20 Uhr

Ort: Dresden-Südvorstadt

Ein 19-jähriger Radfahrer kam an der Einmündung der Bergstraße in die Winckelmannstraße zu Fall. Er wurde dabei leicht verletzt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,5 Promille.

Die Beamten veranlassten in beiden Fällen eine Blutentnahme und ermitteln wegen Trunkenheit im Verkehr gegen die beiden Deutschen. (uh)

Volksverhetzende Parolen gerufen Tatverdächtiger gestellt

Zeit: 01.08.2022, 10:40 Uhr

Ort: Dresden-Seevorstadt

Am Montagvormittag stellten Polizisten einen Mann (49), der zuvor volksverhetzende Parolen gerufen hatte.

Der 49-Jährige skandierte in der Fußgängerpassage unter anderem antisemitische Parolen. Alarmierte Polizisten stellten den Deutschen und fertigten die entsprechende Anzeige. (lr)

Verbotene Parolen gerufen

Zeit: 01.08.2022, 18:15 Uhr

Ort: Dresden-Gorbitz

Ein 45-Jähriger hat am Wölfnitzer Ring verbotene Parolen gerufen.

Zeugen informierten die Polizei über den Vorfall. Beamte nahmen den Slowaken mit auf das Revier und fertigten die entsprechende Anzeige. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Mann mehr als ein Promille. Da gegen den 45-Jährigen ein Haftbefehl vorlag, wurde er in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. (rr)

Versuchter Raub Jugendlicher verletzt

Zeit: 01.08.2022, 21:30 Uhr

Ort: Dresden-Friedrichstadt

Unbekannte haben am Montagabend einen Jugendlichen (14) bedroht und verletzt.

Der 14-Jährige war mit einer Begleiterin (14) auf der Weißeritzstraße unterwegs, wo er von einer Gruppe von insgesamt vier Personen beleidigt, bedroht und nach Geld gefragt wurde. Als er sich weigerte, wurde der Jugendliche von einem Unbekannten geschlagen und verletzt. Auch seine Begleiterin wurde beleidigt und geschlagen. Sie blieb unverletzt und rief die Polizei. Gestohlen wurde nichts. (rr)

Rucksack aus Skoda gestohlen

Zeit: 30.07.2022, 15:00 Uhr bis 01.08.2022, 09:15 Uhr

Ort: Dresden-Innere Neustadt

Unbekannte haben einen Rucksack aus einem Skoda auf der Erna-Berger-Straße gestohlen.

Die Täter gelangten auf unbekannte Weise in das Fahrzeug und stahlen die Tasche mitsamt persönlichen Dokumenten, Guthabenkarten und einer Sonnenbrille. Der Wert des Diebesguts wurde mit rund 470 Euro angegeben. (uh)

Renault erfasste Motorroller-Fahrer

Zeit: 01.08.2022, 16:00 Uhr

Ort: Dresden-Löbtau

Auf der Kesselsdorfer Straße sind ein Renault Clio (Fahrer 20) und ein Motorroller-Fahrer (73) zusammengestoßen. Dabei erlitt der 73-Jährige leichte Verletzungen.

Der 20-Jährige war mit dem Renault auf der Kesselsdorfer Straße in Richtung Tharandter Straße unterwegs. Als er nach links in die Rudolf-Renner-Straße einbog, erfasste er den entgegenkommenden 73-Jährigen auf dem Piaggio-Motorroller. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 4.000 Euro. (uh)

Unfall auf der Borsbergstraße Zeugen gesucht

Zeit: 01.08.2022, 19:15 Uhr

Ort: Dresden-Johannstadt

Auf der Borsbergstraße ist ein unbekanntes Auto mit einem Audi RS5 (Fahrer 39) zusammengestoßen. Die Polizei sucht Zeugen.

Der 39-Jährige war mit dem Audi auf der Borsbergstraße in Richtung Schandauer Straße unterwegs und beabsichtigte nach links in die Anton-Graff-Straße abzubiegen. Ein unbekannter Autofahrer rechts neben ihm lenkte sein Fahrzeug erst ruckartig nach rechts und dann nach links, wobei er mit dem Audi zusammenstieß. Anschließend bog der Unfallverursacher nach rechts in die Anton-Graff-Straße ein und fuhr davon. Am Audi entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang sowie zum unbekannten Auto und dessen Fahrer machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (uh)

Landkreis MeißenFußballfans überfallen Zeugenaufruf

Zeit: 01.08.2022, 22:30 Uhr

Ort: Thiendorf

Am späten Montagabend haben etwa 30 Unbekannte mehrere Fußballfans auf einem Parkplatz eines Schnellrestaurants an der Autobahnabfahrt der A 13 überfallen.

Die größtenteils vermummten Täter liefen auf den Parkplatz sowie in das Restaurant und schlugen scheinbar wahllos auf sich dort befindliche Menschen ein. Viele davon waren Fußballfans aus Berlin, die sich auf der Rückfahrt aus Chemnitz befanden. Einigen von ihnen wurden zudem Fanutensilien und Taschen geraubt. Auch auf Autos schlugen und traten die Unbekannten ein. Ein Teil der Täter trug Fanbekleidung von Dynamo Dresden. Bislang sind der Dresdner Polizei neun Geschädigte bekannt, von denen sechs leichte Verletzungen erlitten.

Die Kriminalpolizei ermittelt unter anderem wegen schweren Landfriedensbruchs. Nach ersten Hinweisen nahmen Polizisten in der Nacht einen 21-jährigen Deutschen in Dresden fest, der mutmaßlich an dem Überfall beteiligt war.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Geschehen machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (lr)

Radfahrer bei Sturz schwer verletzt Test ergab mehr als 1,6 Promille

Zeit: 01.08.2022, 18:00 Uhr

Ort: Hirschstein, OT Böhla

Bei einem Unfall ist am Montagabend ein Radfahrer (65) schwer verletzt worden.

Der 65-Jährige war auf der Kobelner Straße in Richtung Böhla unterwegs, als er stürzte. Danach versuchte er weiter zu fahren, was ihm nicht gelang. Ein Zeuge hörte die Hilferufe des Schwerverletzten und wählte den Notruf. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Radfahrer einen Wert von mehr als 1,6 Promille. Die Polizei ermittelt gegen den Deutschen wegen Trunkenheit im Verkehr. (rr)

Motorroller-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Zeit: 02.08.2022, 08:55 Uhr

Ort: Thiendorf, OT Kleinnaundorf

Bei einem Unfall ist am Dienstagmorgen der Fahrer (67) eines Motorrollers schwer verletzt worden.

Die Fahrerin (55) eines VW Caddy war auf der Straße Zur Feldmühle unterwegs. An der Kreuzung zur S 100 wollte sie geradeaus in Richtung Dobra fahren. Dabei stieß sie mit dem Motorroller-Fahrer zusammen, der von links kam.

Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Die Straße musste wegen der Bergungsarbeiten für mehrere Stunden gesperrt werden. (rr)

Zwei Menschen bei Unfall verletzt

Zeit: 01.08.2022, 18:35 Uhr

Ort: Priestewitz, OT Kottewitz

Bei einem Unfall sind am Montagabend zwei Menschen verletzt worden.

Die Fahrerin (60) eines Mini Cooper war auf der Straße in Richtung Kottewitz unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang Kottewitz überholte sie einen Motorradfahrer (22) auf einer MZ. Dabei berührten sich die beiden Fahrzeuge und der Motorradfahrer stürzte. Der 22-Jährige und seine 19-jährige Sozia wurden bei dem Unfall verletzt. (rr)

Moped gestohlen

Zeit: 01.08.2022, 21:30 Uhr bis 02.08.2022, 02:00 Uhr

Ort: Niederau

Unbekannte haben eine Simson S 51 von einem Grundstück an der Gottlieb-Fichte-Straße gestohlen. Die Täter gelangten auf unbekannte Weise auf das Grundstück und entwendeten das Moped mit einem Wert von rund 2.500 Euro. (uh)

Landkreis Sächsische Schweiz-OsterzgebirgeRadfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Zeit: 01.08.2022, 09:50 Uhr

Ort: Pirna-Copitz

Bei einem Unfall ist am Montagvormittag eine Radfahrerin (53) leicht verletzt worden.

Die 53-Jährige war auf der Hauptstraße stadteinwärts unterwegs. Dabei stieß sie mit einem VW (Fahrer 73) zusammen, der ausparkte und ebenfalls stadteinwärts fahren wollte. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (rr)

Scheibe von Kleintransporter eingeschlagen

Zeit: 01.08.2022, 12:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Ort: Dippoldiswalde, OT Schmiedeberg

Unbekannte haben einen Mercedes Sprinter auf der Altenberger Straße beschädigt.

Die Täter schlugen eine Seitenscheibe des Kleintransporters ein. Ob sie aus dem Fahrzeug etwas stahlen, ist Gegenstand der Ermittlungen. Der Sachschaden wurde mit rund 1.000 Euro angegeben. (uh)

Telefonbetrüger scheiterten

Zeit: 01.08.2022, 13:10 Uhr

Ort: Altenberg, OT Geising

Unbekannte haben am Montagmittag versucht eine Frau (36) am Telefon zu betrügen. Sie gaben sich als Mitarbeiter von Interpol aus und behaupteten, dass es Probleme mit dem Ausweis der 36-Jährigen gäbe. Die Frau erkannte den Betrug, legte auf und informierte die Polizei. (rr)

Mopedfahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Zeit: 01.08.2022, 09:30 Uhr

Ort: Pirna

Die Polizei hat am Montagvormittag einen Mopedfahrer (53) gestoppt, der ohne Fahrerlaubnis unterwegs war. Der 53-jährige Deutsche fuhr mit einer Yamaha auf der Einsteinstraße, als er von den Beamten kontrolliert wurde. Gegen ihn wird wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. (rr)

Autofahrerin unter Cannabiseinfluss

Zeit: 01.08.2022, 10:45 Uhr

Ort: Freital-Döhlen

Beamte des Polizeireviers Freital-Dippoldiswalde haben eine 25-Jährige gestoppt, die unter dem Einfluss von Drogen Auto fuhr.

Die Polizisten hielten einen Ford Fiesta auf der Hüttenstraße an. Ein Drogenschnelltest bei der Fahrerin reagierte positiv auf Cannabis. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme und fertigten die entsprechende Anzeige. (uh)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_91433.htm