Frauen belästigt u. a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Frauen belästigt u. a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Frauen belästigt

Zeit: 20.07.2020, 19.45 Uhr

Ort: Dresden-Strehlen

Gestern Abend hat sich ein Unbekannter vor einer Frau (19) entblößt und an seinem Geschlechtsteil manipuliert. Die 19-Jährige lief davon. Der Vorfall ereignete sich auf der Franz-Liszt-Straße.

Der Täter war etwa 20 Jahre alt, ca. 175 cm groß und von sportlicher Statur. Er hatte kurze dunkle Haare und trug eine graue kurze Hose.

Zeit: 20.07.2020, 21.15 Uhr

Ort: Dresden-Johannstadt

Gestern Abend entblößte sich ein Unbekannter vor einer Jugendlichen (17) auf der Pfotenhauerstraße. Die 17-Jährige entfernte sich daraufhin vom Ort.

Der Täter war etwa 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß und hatte kurze blonde Haare. Er trug ein grünes T-Shirt und hatte ein Fahrrad bei sich. (ml)

Schweißautomat gestohlen

Zeit: 17.07.2020 bis 20.07.2020, 09.20 Uhr

Ort: Dresden-Seevorstadt

Am vergangenen Wochenende drangen Unbekannte in ein Rekohaus an der Budapester Straße ein. In der Folge stahlen sie einen Schweißautomaten im Wert von etwa 8.000 Euro. (ml)

Einbruch in Begegnungsstätte

Zeit: 17.07.2020, 21.30 Uhr bis 20.07.20, 08.30 Uhr

Ort: Dresden-Wilsdruffer Vorstadt

Unbekannte sind am Wochenende in eine Begegnungsstätte an der Alfred-Althus-Straße eingebrochen. Die Täter zerstörten mehrere Zimmertüren und durchsuchten die Räume. Letztlich stahlen sie mehrere Behältnisse mit rund 200 Euro Bargeld. Der Sachschaden wurde auf rund 1.000 Euro beziffert. (sg)

Bagger beschädigt

Zeit: 17.07.2020, 14.00 Uhr bis 20.07.2020, 06.30 Uhr

Ort: Dresden-Innere Altstadt

Unbekannte haben am Wochenende das Bedienfeld eines Baggers auf einer Baustelle an der Augustusbrücke zerstört.

Die Täter drangen auf bislang unbekannte Weise in den Bagger ein und zerschlugen das Display des Bedienfeldes. Der Sachschaden wurde auf rund 1.000 Euro beziffert. Weiterhin entwendeten die Unbekannten einen Nothammer im Wert von ca. zehn Euro. (sg)

17-Jährige von Auto erfasst

Zeit: 21.07.2020, 03.40 Uhr

Ort: Dresden-Leipziger Vorstadt

Heute Morgen ist eine Jugendliche (17) auf der Fritz-Reuther-Straße von einem Ford Mondeo (Fahrer 22) erfasst und verletzt worden.

Der 22-Jährige war in Richtung Bischofsplatz unterwegs. An der Haltestelle Friedensstraße fuhr er die 17-Jährige an, die aus einer Straßenbahn ausgestiegen war. Die Jugendliche wurde verletzt. Am Auto entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro. (sg)

Landkreis Meißen

Verkehrsunfall 10.000 Euro Schaden

Zeit: 20.07.2020, 14.00 Uhr

Ort: Röderaue

Gestern Nachmittag kam es auf der B 101 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem VW Golf (Fahrer 75) und einem Mercedes (Fahrer 21).

Der 75-Jährige war auf der B 101 zwischen Großenhain und Elsterwerda unterwegs. In einer Kurve geriet er auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Mercedes zusammen. Der Golf-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro.

Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 75-jährige Deutsche unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test ergab einen Wert von 0,6 Promille. (ml)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Alkoholisierten Autofahrer gestoppt

Zeit: 20.07.2020, 23.25 Uhr

Ort: Heidenau

Beamte des Polizeireviers Pirna haben in der vergangenen Nacht einen Opel-Fahrer (31) kontrolliert, der offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand.

Die Beamten stoppten den Opel Corsa auf der August-Bebel-Straße. Ein Alkoholtest beim Fahrer ergab einen Wert von fast ein Promille. Der 31-Jährige muss sich nun wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss verantworten. (sg)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2020_74213.htm