Folgenschwerer Verkehrsunfall

Zuletzt aktualisiert:

Medien­in­for­ma­tion: 718/2016

Landes­haupt­stadt Dresden

Einbruch in Büro

Zeit:     13.12.2016, 15.00 Uhr bis 14.12.2016, 06.20 Uhr

Ort:      Dresden-Neustadt

Unbekannte sind in ein Büro an der Löwenstraße einge­bro­chen. Die Täter hebelten eine Zugangstür des Gebäudes auf und durch­suchten im Anschluss die Räume. Ob etwas gestohlen wurde, ist nicht bekannt. Der entstan­dene Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro. (ml)

Handys aus Klein­trans­porter gestohlen

Zeit:     14.12.2016, 17.50 Uhr bis 18.20 Uhr

Ort:      Dresden-Nickern

Gestern Abend drangen Unbekannte in einen Klein­trans­porter VW T5 auf einem Parkplatz an der Dohnaer Straße ein. In der Folge stahlen sie zwei neuwer­tige Handys im Gesamt­wert von rund 1.000 Euro. (ml)

Landkreis Meißen

Zeugen zu Verkehrs­un­fall gesucht

Zeit:     13.12.2016, 11.30 Uhr

Ort:      Radebeul

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrs­un­fall am Dienstag an der Meißner Straße/Schil­den­straße.

Ein grauer Hyundai war beim Links­ab­biegen von der Schil­den­straße auf die Meißner Straße mit einem dort in Richtung Dresden fahrenden roten Nissan zusam­men­gestoßen. Die beiden Fahrer gaben an, bei Licht­zei­chen Grün gefahren zu sein.

Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zur Ampel­schal­tung zum Unfall­zeit­punkt machen? Hinweise bitte an das Polizei­re­vier Meißen oder unter (0351) 483 22 33 an die Polizei­di­rek­tion Dresden. (ir)

Unfall mit einem Leicht­ver­letzten

Zeit:     14.12.2016, 08.00 Uhr

Ort:      Stauchitz, OT Seerhausen

Ein 55-Jähriger war mit seinem Opel auf der B 6 zwischen Seerhausen und Oschatz unter­wegs und wollte nach links auf die B169 abbiegen. Dabei stieß er mit einem entge­gen­kom­menden Seat (Fahrer 35) zusammen. Der 35-Jährige erlitt leichte Verlet­zungen. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insge­samt ca. 10.000 Euro. (ir)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterz­ge­birge

Folgen­schwerer Verkehrs­un­fall

Zeit:     14.12.2016, 14.30 Uhr

Ort:      Freital

Am Mittwoch­nach­mittag war ein Opel Meriva (Fahrerin 73) auf der Kessels­dorfer Straße (S36) in Richtung Freital unter­wegs. In einer Links­kurve geriet der Wagen ins Schleu­dern und stieß mit einem entge­gen­kom­menden Opel Zafira (Fahrer 33) zusammen. Bei der Kolli­sion erlitt die 73-Jährige schwerste Verlet­zungen. Sie wurde in ein Kranken­haus gebracht, wo sie verstarb. Der 33-Jährige wurde schwer verletzt.

Die S 36 war im Zuge der Unfall­auf­nahme mehrere Stunden voll gesperrt. Der Dresdner Verkehrs­un­fall­dienst hat die Ermitt­lungen aufge­nommen. (ir)

Einbruch in Werkstatt

Zeit:     12.12.2016 bis 14.12.2016, 17.00 Uhr

Ort:      Neustadt i.Sa., OT Berthels­dorf

Unbekannte sind in eine Werkstatt am Hügelweg einge­bro­chen und haben aus den Räumen mehrere Maschinen im Gesamt­wert von etwa 4.700 Euro gestohlen. In die Räume gelangten die Täter, indem sie ein Fenster aufhe­belten. Der entstan­dene Sachschaden beträgt rund 50 Euro. (ml)

 

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2016_46548.htm