Fahrtkostenzuschüsse steuerfrei

Zuletzt aktualisiert:

Monats- und Jahres­fahr­karten für den öffent­lichen Nahverkehr dürfen Unternehmen jetzt komplett steuerfrei zum Gehalt an ihre Mitarbeiter weitergeben – auch zur privaten Nutzung. Arbeitnehmer müssen das Ticket weder versteuern noch Sozial­abgaben darauf zahlen. Die Steuerfreiheit gilt sowohl für die komplette Kosten­über­nahme als auch für Zuschüsse zu Fahr­karten für öffent­liche Verkehrs­mittel. Bisher mussten Arbeit­geber Zuschüsse pauschal versteuern. Diese Extras sind allerdings Verhandlungssache.