Exhibitionist gestellt u.a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Exhibitionist gestellt u.a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Exhibitionist gestellt

Zeit: 06.08.2019, 15.45 Uhr

Ort: Dresden-Altstadt

Die Dresdner Polizei ermittelt aktuell gegen einen Rumänen (32) wegen Exhibitionismus.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte der Mann auf der Wallstraße an seinem unbedeckten Geschlechtsteil manipuliert. Mitarbeiter des Ordnungsamtes wurden auf den Vorfall aufmerksam und hielten den 32-Jährigen bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten fest. (ml)

Trickdiebstahl

Zeit: 06.08.2019, 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Ort: Dresden-Striesen

Eine vermeintlich Schwangere hat am Dienstagmittag Schmuck einer Seniorin (85) im Wert von 600 Euro gestohlen.

Die Frau gab an, starke Bauchschmerzen zu haben. Als die 85-Jährige sie in ihre Wohnung ließ, nutzte die Täterin einen unbeobachteten Moment. Sie entwendete eine Kosmetiktasche sowie Schmuck im Wert von 600 Euro und verließ die Wohnung. (mg)

Seitenscheibe eingeschlagen

Zeit: 06.08.2019, 12.50 Uhr

Ort: Dresden-Friedrichstadt

Ein Unbekannter ist in einen Renault Twingo auf dem Hohenthalplatz eingebrochen.

Der Mann schlug offenbar eine Seitenscheibe des Wagens ein und durchsuchte das Fahrzeug. Dabei wurde er von einem Passanten überrascht. Er flüchtete vor Eintreffen der Polizei. Aus dem Renault fehlten unter anderem eine Sonnenbrille und Zigaretten. Der Wert des Diebesgutes wurde auf rund 35 Euro beziffert. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 300 Euro. (sg)

Motorrad aus Garage gestohlen

Zeit: 12.07.2019 bis 06.08.2019, 19.30 Uhr

Ort: Dresden-Zschertnitz

Unbekannte sind in eine Garage an der Münzmeisterstraße eingedrungen und haben aus dieser eine schwarze Triumph Tiger 955i gestohlen. Die 2001 zugelassene Maschine hatte einen Zeitwert von etwa 2.500 Euro. (mg)

Wohnungsbrand in der Neustadt

Zeit: 06.08.2019, 22.25 Uhr

Ort: Dresden-Äußere Neustadt

Aus bisher unbekannter Ursache kam es in einer Dachgeschosswohnung in einem Haus an der Förstereistraße zu einem Küchenbrand.

Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs waren keine Personen in der Wohnung.

Der Schaden blieb bislang unbeziffert. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. (mg)

Verkehrsunfall Zeugenaufruf

Zeit: 07.08.2019, 06.30 Uhr

Ort: Dresden-Striesen

Heute Morgen ist ein Fahrradfahrer (43) bei einem Verkehrsunfall auf der Haydenstraße leicht verletzt worden.

Der Mann war mit seinem Rad in landwärtiger Richtung unterwegs, als er von einem Audi überholt wurde. Der Audi-Fahrer bog kurz darauf nach rechts in die Spenerstraße ab und zwang den Radfahrer zu einer Vollbremsung. Dabei stürzte der Radfahrer gegen einen geparkten Polo und verletzte sich leicht. Der Audi-Fahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

Die Polizei fragt: Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zum Audi oder dessen Fahrer machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (ml)

Landkreis Meißen

E-Bikes gestohlen

Zeit: 06.08.2019, 16.15 Uhr bis 16.35 Uhr

Ort: Radebeul

Unbekannte haben von einem Mercedes auf der Karl-May-Straße zwei E-Bikes gestohlen.

Die Täter zerstörten die Schlösser des Dachträgers sowie die eines Fahrradanhängers und stahlen die Räder. Die E-Bikes der Marken Haibike und Flyer hatten einen Gesamtwert von rund 9.600 Euro. Der Schaden am Mercedes beträgt ca. 700 Euro. (mg)

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

Am Montag ist ein sechsjähriger Junge bei einem Verkehrsunfall auf der Leipziger Straße schwer verletzt worden (siehe Medieninformation der Polizeidirektion Dresden Nr. 477/19 vom 6. August 2019). Im Zusammenhang mit den Ermittlungen zur Unfallursache sucht die Polizei Zeugen.

Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (ml)

Quad gestohlen

Zeit: 06.08.2019, 05.45 Uhr bis 16.50 Uhr

Ort: Glaubitz

Im Laufe des Dienstags entwendeten Unbekannte von der Glaubitzer Straße ein Quad der Marke Cobra. Das sechs Jahre alte Modell Cobra 400 hatte einen Wert von 4.000 Euro. (mg)

Betrug mit hohem Schaden

Zeit: 06.08.2019, 14.00 Uhr polizeibekannt

Ort: Riesa

Unbekannte Täter haben über einen Zeitraum von mehreren Wochen eine Riesaerin (79) um ca. 9.000 Euro betrogen.

Die Täter gaben sich als Staatsanwälte aus und informierten die Seniorin über fällige Steuern für einen Gewinn aus einem Glücksspiel. Nachdem die 79-Jährige rund 9.000 Euro überwiesen hatte, machte eine Bekannte sie auf den Betrug aufmerksam. (mg)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Fahrradfahrer verletzt

Zeit: 06.08.2019, 17.50 Uhr

Ort: Pirna

Gestern Abend ist es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fahrradfahrer (50) und einem Peugeot (Fahrer 57) gekommen.

Der 57-Jährige war auf der Zehistaer Straße unterwegs. Als er nach links in die Rottwerndorfer Straße einbiegen wollte, übersah er offenbar den von links kommenden Radfahrer. Dieser wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Sachschaden entstand augenscheinlich nicht. (sg)

Kradfahrer leicht verletzt

Zeit: 06.08.2019, 13.30 Uhr

Ort: Struppen

Am Dienstagnachmittag ist ein Kradfahrer (41) bei einem Verkehrsunfall auf der B 172 leicht verletzt worden.

Der 41-Jährige war mit seiner Triumph von Pirna nach Königstein unterwegs. Kurz nach Struppen-Siedlung musste die Fahrerin (52) eines Ford Galaxy verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte der Triumphfahrer offenbar zu spät. Er bremste, kam zu Fall und rutschte gegen den Ford. Der 41-Jährige wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5.500 Euro. (sg)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2019_66723.htm