Einbruch verhindert, u. a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Einbruch verhindert, u. a. Meldungen

Landeshauptstadt DresdenZwei PKW Mazda entwendet

Zeit: 15.11.2022, 00:00 Uhr bis 06:30 Uhr

Ort: Dresden-Kaditz

Am Dienstag wurden vom Gelände einer Firma an der Spitzhausstraße zwei PKW Mazda CX 5 gestohlen. Beide Fahrzeuge haben einen Gesamtwert von rund 60.000 Euro.

Einbruch verhindert

Zeit: 15.11.2022, 10:20 Uhr

Ort: Dresden-Lockwitz

Ein unbekannter Täter versuchte gewaltsam in ein Einfamilienhaus an der Urnenstraße einzudringen. Dies bemerkte der wachsame Nachbar, welcher den Einbrecher vertrieb.

Betrug durch Handymasche

Zeit: 15.11.2022, 12:05 Uhr

Ort: Dresden-Prohlis

Eine 69-jährige Dresdnerin wurde durch eine unbekannte Person per Messenger-Dienst kontaktiert. Dabei gab sich diese Person als Sohn der Frau aus und bat um die Begleichung einer Rechnung von ca.2.400 Euro. Die 69-Jährige ließ sich täuschen und überwies die geforderte Summe.

Einbruch in Wohnung

Zeit: 15.11.2022, 14:30 Uhr

Ort: Dresden-Innere Neustadt

Zwei bis jetzt unbekannte Täter brachen in einem Mehrfamilienhaus an der Tieckstraße eine Wohnungstür auf. Während sie versuchten, die Wohnung nach Wertgegenständen zu durchsuchen, wurden sie durch einen weiteren Mieter des Hauses überrascht. Sie konnten flüchten. Die Polizei ermittelt wegen Einbruches.

Landkreis MeißenEinbruch in Einfamilienhaus

Zeit: 15.11.2022, 05:30 Uhr bis 17:20 Uhr

Ort: Klipphausen, OT Taubenheim

Unbekannte brachen in ein Einfamilienhaus ein. Sie entwendeten Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Landkreis Sächsische Schweiz-OsterzgebirgeBetrug durch Interpolmasche

Zeit: 14.11.2022, 10:00 Uhr

Ort: Heidenau

Eine 37-jährige Heidenauerin wurde durch unbekannte Täter telefonisch kontaktiert. Dabei machten sie ihr durch geschickte Gesprächsführung glaubhaft, dass es sich bei dem Anrufer um Beamte von Interpol handeln würde. Weiterhin gab man an, dass sie Opfer eines Identitätsdiebstahl geworden sei. Um eine Kontosperrung abzuwenden 

müsse sie Guthaben-Karten erwerben. Sie kam der Forderung nach. Der eingetretene Schaden beträgt 500 Euro.

Einbruch in Tiefgarage

Zeit: 14.11.2022, 02:00 Uhr bis 15.11.2022 07:30 Uhr

Ort: Altenberg, OT Oberbärenburg

Unbekannte Täter brachen die Nebentür eines Gebäudes auf und gelangten so in die Tiefgarage. Von dort entwendeten sie Sportausrüstung, Werkzeugmaschinen und zwei Kanister mit Benzin. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro.

Brand in Wohnung

Zeit: 15.11.2022, 11:30 Uhr

Ort: Heidenau

In der Abwesenheit der Mieter geriet ein auf dem Herd einer Wohnung an der Käthe-Kollwitz-Straße abgestellter Haushaltsgegenstand in Brand. Der Sachschaden wird auf ca. 40.000 Euro angegeben. Es kam keine Person zu Schaden.

Unfall mit sieben Verletzten

Zeit: 15.11.2022, 16:25 Uhr

Ort: Neustadt in Sachsen, OT Langburkersdorf

Ein 26-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit seinem VW Polo die S 154 von Sebnitz in Richtung Langburkersdorf. Nach dem Abzweig Rugiswalde kam er beim Durchfahren einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und stieß mit dem im Gegenverkehr befindlichen PKW Opel Corsa, VW Caddy und Kia Sportage zusammen. Dabei wurde der Unfallverursacher sowie die zwei Insassen des VW Caddy schwer verletzt. Der Fahrer des Opel Corsa zog sich leichte Verletzungen zu. Zwei weitere Personen, welche ebenfalls schwer verletzt wurden, konnten derzeit noch nicht zu den beteiligten Fahrzeugen zugeordnet werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 35.000 Euro. Im Zuge der Verkehrsunfallaufnahme war die Staatsstraße bis 21.05 Uhr voll gesperrt.

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_93471.htm