Einbruch in Wohnung, u.a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Einbruch in Wohnung, u.a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Wohnung

Zeit: 02.12.2020, 13.00 Uhr bis 03.12.2020, 12.30 Uhr

Ort: Dresden-Gorbitz

Unbekannte sind in eine Wohnung am Tanneberger Weg eingebrochen.

Die Täter drückten ein Fenster auf und durchsuchten die Zimmer. Aus einem Kühlschrank stahlen sie Lebensmittel im Wert von rund 20 Euro. Abschließende Angaben zum Sachschaden liegen noch nicht vor. (sg)

Skoda aufgebrochen

Zeit: 02.12.2020, 18.30 Uhr bis 03.12.2020, 08.30 Uhr

Ort: Dresden-Striesen

In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte versucht einen Skoda Octavia von der Laubestraße zu stehlen. Die Täter brachen in das Auto ein und versuchten den Wagen zu starten. Dies gelang offenbar nicht. Stattdessen verursachten sie Sachschaden von rund 500 Euro. (sg)

Landkreis Meißen

Falscher Kriminalbeamter

Zeit: 02.12.2020, 14.30 Uhr bis 03.12.2020, 10.30 Uhr

Ort: Radebeul

Ein Unbekannter hat am Mittwoch und Donnerstag mehrfach bei einem Ehepaar (w/81, m/83) angerufen und sich als Kriminalbeamter ausgegeben.

Der Täter behauptete Mitarbeiter eines Raubdezernats eines Polizeireviers zu sein und erkundigte sich nach den Vermögenswerten des Paares. Er gab vor, dass es in der Nähe einen Raub gegeben hätte, bei dem eine Liste mit dem Namen der Angerufenen gefunden worden wäre. Aus diesem Grund sei das Vermögen der beiden in Gefahr. Nach mehreren Telefonaten durchschauten die Senioren den Betrug und sie wandten sich an die echte Polizei. Es kam zu keinem Vermögensschaden. (sg)

Auffahrunfall

Zeit: 03.12.2020, 08.00 Uhr

Ort: Riesa

Am Donnerstagmorgen ist ein Opel Insignia (Fahrer 36) auf der B 169 mit einem weiteren Opel Insignia (Fahrer 60) zusammengestoßen.

Beide Fahrer waren auf der linken Fahrspur in Richtung Riesa unterwegs. Bisherigen Ermittlungen zufolge bremste der 60-Jährige auf Höhe der Zufahrt Seerhausen ab. Der 36-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Opel des 60-Jährigen auf. Beide Fahrer blieben unverletzt. An den Wagen entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. (sg)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Verkehrsunfall mit Bagger

Zeit: 03.12.2020, 13.20 Uhr

Ort: Dürrröhrsdorf-Dittersbach

Am Donnerstagmittag sind auf winterglatter Fahrbahn der Straße An der Mühle ein Bagger (Fahrer 39) und ein VW Passat (Fahrerin 76) zusammengestoßen.

Der 39-Jährige wollte an einem stehenden Auto vorbeifahren, als ihm der Passat entgegen kam. Beide Fahrer bremsten. Die Fahrzeuge kamen jedoch ins Rutschen und stießen zusammen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 2.500 Euro. (sg)

 

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2020_77151.htm