Einbruch in Getränkehandel u.a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Einbruch in Getränkehandel u.a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Getränkehandel

Zeit: 08.05.2019, 19.00 Uhr bis 09.05.2019, 08.45 Uhr

Ort: Dresden-Gomlitz

Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in einen Getränkehandel an der Radeburger Landstraße eingedrungen.

Die Täter brachen eine Seitentür auf und durchsuchten das Objekt. Sie stahlen Bargeld, Zigaretten und Alkohol im Gesamtwert von ca. 700 Euro. Der Sachschaden wurde auf rund 1.000 Euro beziffert. (sg)

Mazda gestohlen

Zeit: 08.05.2019, 18.00 Uhr bis 09.05.2019, 12.00 Uhr

Ort: Dresden-Plauen

Unbekannte haben einen roten Mazda CX5 von der Kaitzer Straße gestohlen. Der Wert des zwei Jahre alten Wagens wurde auf rund 35.000 Euro beziffert. (sg)

Landkreis Meißen

Einbruch in Cafeteria

Zeit: 09.05.2019, 01.15 Uhr bis 08.00 Uhr

Ort: Coswig

Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag einen Tresor aus einer Cafeteria an der Neucoswiger Straße gestohlen.

Die Täter verschafften sich auf unbekannte Weise Zutritt und brachen den Tresor aus seiner Halterung. In dem Safe befanden sich mehrere tausend Euro Bargeld. Außerdem entwendeten die Unbekannten eine Geldkassette mit ca. 100 Euro Wechselgeld. Angaben zum Sachschaden liegen bislang nicht vor. (sg)

Verkehrsunfall

Zeit: 09.05.2019, 13.15 Uhr

Ort: Riesa

Donnerstagmittag ist es auf der Kreuzung Rostocker Straße/Nossener Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Bei dem Zusammenstoß eines Dacia Logan (Fahrer 64) und eines Toyota Prius wurde der 64-Jährige leicht verletzt. Der Sachschaden wurde auf rund 20.000 Euro geschätzt. (sg)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Jugendliche Randalierer ermittelt

Zeit: 07.05.2019, 21.00 Uhr bis 08.05.2019, 07.00 Uhr

Ort: Pirna

In der Nacht zum Mittwoch sind mehrere Jugendliche lautstark durch die Prof-Roßmäßler-Straße gezogen. Am Folgetag stellte ein Anwohner mehrere Dellen und Schuhabdrücke auf der Motorhaube und dem Dach seines Seat Leon fest. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro.

Im Zuge der Ermittlungen geriet eine Jugendgruppe in einer Jugendherberge an der Straße Am Wesenitzbogen in den Fokus. Nach einer Befragung des Verantwortlichen räumten ein 17- und ein 18-jähriger Schüler aus Frankreich die Tat ein. Sie müssen sich wegen Sachbeschädigung verantworten. (sg)

Werkzeug entwendet

Zeit: 08.05.2019, 12.30 Uhr bis 09.05.2019, 07.50 Uhr

Ort: Pirna, OT Rottwerndorf

In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte in einen Schuppen an der Straße Alt-Rottwerndorf eingedrungen und haben diverse Werkzeuge wie eine Heckenschere, eine Axt und eine Schaufel gestohlen. In einen zweiten Schuppen versuchten die Täter ebenfalls einzubrechen, was aber nicht gelang.

Der Diebstahlsschaden wurde mit ca. 100 Euro, der Sachschaden mit rund 600 Euro angegeben. (lr)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2019_64595.htm