Einbruch in Gaststätte u.a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Einbruch in Gaststätte u.a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Gaststätte

Zeit: 12.02.2020, 23.00 Uhr bis 13.02.2020, 06.30 Uhr

Ort: Dresden-Äußere Neustadt

Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in eine Gaststätte an der Eschenstraße eingebrochen.

Die Täter zogen gewaltsam das Schloss der Hintertür heraus und durchsuchten die Räume. Sie stahlen unter anderen zwei Kellnerbörsen samt Bargeld. Der Diebstahlsschaden wurde auf ca. 1.000 Euro, der Sachschaden auf rund

100 Euro geschätzt. (lr)

Ladendieb verletzte Detektiv

Zeit: 13.02.2020, 19.10 Uhr

Ort: Dresden-Innere Altstadt

Am Donnerstag hat ein Jugendlicher (17) einen Ladendetektiv (25) an der Webergasse leicht verletzt.

Der Detektiv hatte den 17-Jährigen beobachtet, wie dieser ein Parfüm im Wert von rund 50 Euro einsteckte und das Geschäft ohne zu zahlen verlassen wollte. Als er ihn ansprach und festhielt, wehrte sich der Tatverdächtige. Beide verletzten sich leicht. Der 17-jährige Deutsche konnte festgehalten und den alarmierten Beamten übergeben werden. Er muss sich nun wegen räuberischem Diebstahl verantworten. (lr)

16-Jähriger geschlagen

Zeit: 13.02.2020, 13.30 Uhr

Ort: Dresden-Johannstadt

Gestern Nachmittag ist ein 16-Jähriger von drei unbekannten Jugendlichen attackiert worden.

Das Trio sprach den 16-Jährigen auf der Hans-Grundig-Straße an und forderte Geld. Kurz darauf schlugen sie auf den Jugendlichen ein. Als Passanten zu Hilfe eilten, flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Der 16-jährige Deutsche erlitt leichte Verletzungen.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen räuberischer Erpressung. (ml)

Wohnungseinbruch

Zeit: 13.02.2020, 07.30 Uhr bis 22.20 Uhr

Ort: Dresden-Striesen

Unbekannte sind am Donnerstag in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Kyffhäuserstraße eingebrochen.

Die Täter begaben sich auf den Balkon der Wohnung und hebelten die Balkontür auf. Sie durchsuchten die Räume und stahlen unter anderem eine Geldkassette mit Bargeld, persönliche Dokumente sowie einen Fahrzeugschlüssel. Der Diebstahlsschaden beträgt rund 4.000 Euro. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. (lr)

Landkreis Meißen

Versuchter Einbruch

Zeit: 12.02.2020, 18.30 Uhr bis 13.02.2020, 16.45 Uhr

Ort: Riesa

Unbekannte haben versucht in eine Wohnung an der Breite Straße einzubrechen. Die Täter beschädigten das Schloss der Wohnungstür im Mehrfamilienhaus. Es gelang ihnen nicht, die Tür zu öffnen. Der Schaden beträgt rund 50 Euro. (lr)

Fahrrad gestohlen

Zeit: 13.02.2020, 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

Ort: Gröditz

Unbekannte haben am Donnerstagabend ein Fahrrad von der Bahnhofstraße gestohlen. Die Täter entwendeten das angeschlossene Mountainbike von Giant aus einem Fahrradständer vor dem Bahnhof. Das schwarz-orangene Rad hat einen Wert von ca. 350 Euro. (lr)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Gaststätte

Zeit: 12.02.20202, 12.30 Uhr bis 13.02.2020, 05.50 Uhr

Ort: Wilsdruff, OT Grumbach

Unbekannte sind in eine Gaststätte an der Wilsdruffer Straße eingebrochen. Die Täter hebelten eine Zugangstür auf und durchsuchten die Geschäftsräume. Nach einem ersten Überblick wurde nichts gestohlen. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 1.500 Euro. (ml)

Hitlergruß gezeigt Kriminalpolizei ermittelt

Zeit: 13.02.20202, 15.00 Uhr

Ort: Sebnitz

Gestern Nachmittag wurden Polizeibeamte auf die Rosenstraße gerufen, da dort zwei Männer wiederholt den Hitlergruß zeigten. Die Beamten stellten die beiden Tatverdächtigen vor Ort fest. Gegen den 37-jährigen tschechischen Staatsbürger sowie den 39-jährigen Deutschen wird nun wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt. (ml)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2020_70710.htm