Einbruch in Firmengebäude u. a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Einbruch in Firmengebäude u. a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Firmengebäude

Zeit: 15.08.2021, 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Ort: Dresden-Löbtau

Am Sonntag sind Unbekannte in ein Firmengebäude an der Fabrikstraße eingebrochen.

Die Täter hebelten ein Fenster auf und verschafften sich Zutritt in das Gebäude. Im Inneren brachen sie eine Bürotür auf und durchsuchten den Raum. Abschließende Angaben zum Diebesgut und der Höhe des Sachschadens sind derzeit nicht bekannt. (sg)

Wohnungsbrand

Zeit: 15.08.2021, 14:00 Uhr

Ort: Dresden-Löbtau

Am Sonntagnachmittag hat es in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Clara-Zetkin-Straße gebrannt.

Das Feuer brach aus noch unbekannter Ursache aus und verursachte Sachschaden in mehreren Zimmern. Personen wurden nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens in der Wohnung ist bislang nicht bekannt.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung. (sg)

Landkreis Meißen

Lkw gestohlen und wieder abgestellt

Zeit: 13.08.2021, 21:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Ort: Coswig

Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag einen Lkw Iveco von einem Firmengrundstück an der Naundorfer Straße entwendet.

Die Täter öffneten gewaltsam das Grundstückstor und fuhren den Lkw vom Gelände. Später stellten sie den Iveco in der Nähe des Tatortes auf einer Wiese ab. Die Höhe des Sachschadens am Tor wurde mit rund 100 Euro angegeben. (sg)

E-Bike gestohlen

Zeit: 12.08.2021, 21:30 Uhr bis 13.08.2021, 06:15 Uhr

Ort: Hirschstein, OT Prausitz

Unbekannte haben vor einem Mehrfamilienhaus an der Hauptstraße ein E-Bike gestohlen. Die Täter öffneten offenbar gewaltsam ein Kettenschloss und entwendeten das Zweirad im Wert von rund 3.000 Euro. (sg)

Alkoholisierte Autofahrer gestoppt

Zeit: 13.08.2021, 23:55 Uhr und 14.08.2021, 01:10 Uhr

Ort: Nünchritz/Glaubitz

In der Nacht zum Samstag haben Polizeibeamte zwei Autofahrer gestoppt, die jeweils mit rund 1,3 Promille unterwegs waren.

Zunächst kontrollierten Polizisten auf der Langenberger Straße in Nünchritz den 49-jährigen Fahrer eines Opel Astra. Später stoppten Einsatzkräfte den Fahrer (36) eines Audi A4 auf der Bahnhofstraße in Glaubitz.

Atemalkoholtests ergaben bei beiden Männern Werte von rund 1,3 Promille. Die Beamten veranlassten jeweils eine Blutentnahme und leiteten Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr gegen die zwei Deutschen ein. (sg)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Wahlkampfhelfer attackiert - Zeugenaufruf

Zeit: 15.08.2021, 02:40 Uhr

Ort: Pirna

In der Nacht zum Sonntag hat ein Unbekannter eine Frau (38) und zwei Männer (31, 44) attackiert, die Wahlplakate für die anstehende Bundestagswahl aufhängen wollten.

Der Unbekannte riss ein Plakat von einer Laterne an der Grohmannstraße. Anschließend schrie er das Trio an, stieß den 44-Jährigen beiseite und beschädigte eine Trittleiter bevor er sich entfernte. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 30 Euro.

Bei dem Unbekannten handelte es sich um einen etwa 30 bis 35 Jahre alten Mann. Er war etwa 1,75 Meter groß und trug einen Vollbart. Bekleidet war er mit einem auffälligen schwarzen T-Shirt mit einer Reichskriegsflagge aus der Kaiserzeit.

Der Staatsschutz der Dresdner Polizei ermittelt wegen Nötigung.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Identität des Unbekannten machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (sg)

Katalysatoren gestohlen

Zeit: 12.08.2021 bis 15.08.2021, 17:35 Uhr

Ort: Heidenau

Auf einem Grundstück an der Hauptstraße haben Unbekannte in den vergangenen Tagen die Katalysatoren von fünf stillgelegten Autos demontiert und entwendet. Die Täter verschafften sich auf noch unbekannte Weise Zutritt auf das umzäunte Gelände und stahlen die Bauteile im Gesamtwert von rund 1.000 Euro. (sg)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_83170.htm