Einbruch in Einfamilienhaus u. a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Einbruch in Einfamilienhaus u. a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit: 26.03.2021, 14.00 Uhr bis 28.03.2021, 14.30 Uhr

Ort: Dresden-Pappritz

Unbekannte sind am Wochenende in ein Haus an der Straße Am Sportplatz eingebrochen.

Die Täter hebelten die Terrassentür des Hauses auf und durchsuchten die Räume. Eine abschließende Übersicht der gestohlenen Gegenstände liegt noch nicht vor. Der Sachschaden wurde mit rund 500 Euro beziffert. (lr)

Graffiti geschmiert

Zeit: 28.03.2021, 23.00 Uhr festgestellt

Ort: Dresden-Leipziger Vorstadt

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen ein Graffiti an einem Neubau an der Leipziger Straße hinterlassen. Die Täter sprühten eine ca. 70 Zentimeter mal 120 Zentimeter große Zahlenfolge an die Fassade. Die Schadenssumme ist noch nicht bekannt. (lr)

Landkreis Meißen

Zigarettenautomat gesprengt

Zeit: 29.03.2021, 02.00 Uhr

Ort: Radebeul

In der Nacht zum Montag haben Unbekannte einen Zigarettenautomaten an der Straße Altkötzschenbroda gesprengt und Zigaretten gestohlen.

Offenbar zündeten die Täter Pyrotechnik und gelangten so an die Tabakwaren sowie an Bargeld. Die Anzahl der gestohlenen Schachteln und die Höhe des Geldbetrages sind noch nicht bekannt. Auch der Schaden am Automaten ist noch nicht beziffert. (lr)

Von der Straße abgekommen

Zeit: 28.03.2021, 05.25 Uhr

Ort: Strehla

Am frühen Sonntagmorgen ist ein Autofahrer (18) auf der B 182 bei einem Unfall leicht verletzt worden.

Der 18-Jährige war mit einem Skoda Octavia zwischen Strehla und Paussnitz unterwegs. Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr Leitpfosten und touchierte mehrere Bäume bevor er auf einem Feld zum Stehen kam. Er verletzte sich leicht. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 11.000 Euro. (lr)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Ohne Fahrerlaubnis gefahren

Zeit: 28.03.2021, 16.40 Uhr

Ort: Bannewitz, OT Boderitz

Am Sonntagnachmittag stoppten Polizisten an der Straße An der Zschauke eine Autofahrerin (53), die ohne Fahrerlaubnis gefahren war. Die Iranerin war mit einem Kia Tucson unterwegs und konnte bei einer Kontrolle keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Die Beamten untersagten ihr die Weiterfahrt und fertigten eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. (lr)

Unter Alkoholeinfluss unterwegs

Zeit: 27.03.2021, 23.25 Uhr

Ort: Neustadt in Sachsen

In der Nacht zum Sonntag stoppten Polizisten aus Sebnitz auf der Berghausstraße einen Autofahrer (32), der unter dem Einfluss von Alkohol gefahren war.

Die Beamten kontrollierten einen Subaru und bemerkten Alkoholgeruch beim Fahrer. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von rund 1,3 Promille. Der 32-jährige Deutsche musste den Wagen stehen lassen und die Beamten zur Blutentnahme begleiten. Diese stellten in der Folge den Führerschein des Deutschen sicher und fertigten eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (lr)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_80045.htm