Einbruch in Büro, u.a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Einbruch in Büro, u.a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Büro

Zeit: 11.12.2020, 21.00 Uhr bis 14.12.2020, 09.50 Uhr

Ort: Dresden-Wilsdruffer Vorstadt

Am Wochenende sind Unbekannte in ein Büro im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Alfred-Althus-Straße eingebrochen.

Die Täter hoben die Bürotür aus der Angel und hebelten das Schloss auf. Anschließend durchsuchten sie Schränke und Behältnisse. Augenscheinlich stahlen die Unbekannten zwei Schlüssel. Der Sachschaden wurde mit rund 300 Euro beziffert. (sg)

Landkreis Meißen

Einbruch in Wohnung

Zeit: 14.12.2020, 18.20 Uhr polizeibekannt

Ort: Meißen

Unbekannte sind in eine Wohnung an der Uferstraße eingebrochen. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt und stahlen unter anderen zwei Fernsehgeräte. Abschließende Angaben zum Diebesgut und zur Höhe des Sachschadens liegen bislang nicht vor. (sg)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Tresor gestohlen

Zeit: 14.12.2020, 00.20 Uhr bis 07.00 Uhr

Ort: Altenberg

In der Nacht zum Montag sind Unbekannte in eine Firma an der Max-Niklas-Straße eingebrochen.

Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten die Räume. Sie rissen einen Tresor aus der Verankerung und entwendeten ihn. Im Tresor befand sich eine derzeit unbekannte Menge Bargeld. Abschließende Angaben zu weiterem Diebesgut und zur Höhe des Sachschadens liegen bislang nicht vor. (sg)

Laubenbrand

Zeit: 14.12.2020, 23.50 Uhr

Ort: Dippoldiswalde, OT Schmiedeberg

In der vergangenen Nacht hat eine Gartenlaube an der Straße Niederpöbel gebrannt.

Das Feuer brach aus bislang unbekannter Ursache aus und erfasste das ganze Häuschen. Verletzt wurde niemand. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (sg)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2020_77350.htm