Einbruch in Autohandel u.a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Einbruch in Autohandel u.a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Autohandel

Zeit: 25.02.2020, 19:00 Uhr bis 26.06.2020, 09:30 Uhr

Ort: Dresden-Plauen

Unbekannte Täter drangen gewaltsam in den Bürocontainer eines Autohandels in Dresden-Plauen ein und entwendeten daraus drei Computer, ein Tablet, einen Drucker, eine Kamera, eine Kaffeemaschine sowie amtliche Händlerkennzeichen mit Fahrzeugschein. Die Höhe des insgesamt entstandenen Sach- und Stehlgutschadens wurde noch nicht beziffert.

Einbruch in Friseursalon

Zeit: 25.06.2020, 22:00 Uhr bis 26.06.2020, 10:00 Uhr

Ort: Dresden-Äußere Neustadt

Unbekannte Einbrecher hebelten ein Fenster eines Friseursalons auf und drangen so in die Geschäftsräume ein. Hier durchsuchten sie die Schränke und stahlen einen Laptop und ein iPad. Zudem brachen sie eine Kassette auf und entwendeten daraus ca. 100 Euro Bargeld. Die Höhe des insgesamt entstandenen Sach- und Stehlgutschadens wurde noch nicht beziffert.

Einbruch in Imbiss

Zeit: 26.06.2020, 19:15 Uhr bis 27.06.2020, 06:15

Ort: Dresden-Pennrich

Unbekannte Täter drangen gewaltsam in einen Imbissstand sowie in einen Schnellimbiss ein und entwendeten Lebensmittel, ein Mobiltelefon und ein Kartenlesegerät. Der Stehlgutschaden beläuft sich auf insgesamt ca. 620 Euro.

Landkreis Meißen

Einbruch in zwei Doppelhaushälften

Zeit: 26.06.2020, 00:30 Uhr bis 06:00 Uhr

Ort: Gröditz

Unbekannte Diebe drangen auf derzeit nicht bekannte Art und Weise in die Wohnhäuser ein und entwendeten daraus ein Portmonee und eine Kassette mit ca. 3.000 Euro Bargeld. Sachschaden entstand nicht.

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Möbeldiscounter

Zeit: 26.06.2020, 18:50 Uhr bis 27.06.2020, 08:30 Uhr

Ort: Neustadt / Sa.

Unbekannte Täter stahlen aus dem Außenbereich des Geschäftes gesicherte Gartenmöbel im Gesamtwert von ca. 1.300 Euro.

Besonders schwerer Fall des Diebstahls von Baustelle

Zeit: 13.06.2020 bis 26.06.2020

Ort: Glashütte

Unbekannte Täter drangen gewaltsam in ein Nebengelass des derzeit in Rekonstruktion befindlichen Dreiseitenhofes ein und entwendeten hier Elektrokabel und Werkzeuge im Gesamtwert von ca. 3.100 Euro.

 

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2020_73612.htm