Einbrecher gestellt, u.a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Einbrecher gestellt, u.a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Volvo gestohlen

Zeit: 02.11.2019, 21.30 Uhr bis 03.11.2019, 09.00 Uhr

Ort: Dresden-Strehlen

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag einen Volvo XC 60 von einem Grundstück am Otto-Dix-Ring gestohlen.

Die Täter überstiegen offenbar das Tor zur Einfahrt, öffneten dies von innen und stahlen den Volvo. In diesem lagen unter anderem eine Geldbörse mit persönlichen Dokumenten und Geldkarten sowie zwei Bohrhämmer. Der Diebstahlschaden wurde mit ca. 9.000 Euro angegeben. (lr)

Einbruch in Reisebus

Zeit: 03.11.2019, 14.05 Uhr bis 14.40 Uhr

Ort: Dresden-Innere Altstadt

Unbekannte sind am Sonntag in einen Reisebus auf der Ringstraße eingebrochen.

Die Täter brachen das Schloss der Fahrertür auf und gelangten in den Bus. Sie stahlen mehrere Gepäckstücke der Reisegruppe. Zum Inhalt des Gepäcks und dem Schaden ist noch nichts bekannt. Der Sachschaden wurde nicht beziffert. (lr)

Landkreis Meißen

Einbruchsversuch

Zeit: 02.11.2019, 18.00 Uhr bis 03.11.2019, 09.00 Uhr

Ort: Zeithain, OT Röderau-Bobersen

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag versucht in ein Büro am Dorfplatz einzubrechen.

Die Täter brachen das Tor zum Grundstück auf und versuchten die Eingangstür zum Gebäude aufzuhebeln. Dies gelang nicht. Sie hinterließen einen Schaden in Höhe von rund 150 Euro. (lr)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbrecher gestellt

Zeit: 03.11.2019, 05.30 Uhr

Ort: Wilsdruff

Am frühen Sonntagmorgen stellten Freitaler Polizisten einen Einbrecher (40) in einem Haus an der Parkstraße.

Die Beamten waren von einem Zeugen informiert worden, der Taschenlampenlicht in einer Wohnung gesehen hatte. Sie überraschten den 40-Jährigen in der Wohnung. Dieser wehrte sich gegen das Festhalten und flüchtete zunächst. Die Beamten konnten ihn stellen und festnehmen.

In der Wohnung waren sämtliche Räume und Schränke durchwühlt. Der Tatverdächtige hatte noch Diebesgut bei sich. Er wurde festgenommen und wird sich nun wegen besonders schweren Falls des Diebstahls und wegen Widerstand gegen Vollzugsbeamte verantworten müssen.

Zum Höhe des Diebstahls- und Sachschadens ist noch nichts bekannt. (lr)

Einbruch in Kleinbus

Zeit: 03.11.2019, 11.30 Uhr bis 14.30 Uhr

Ort: Rosenthal-Bielatal, OT Rosenthal

Unbekannte sind am Sonntag in einen Mercedes Vito an der Schweizermühle eingebrochen.

Die Täter hebelten die Fahrertür auf und stahlen aus dem Wagen mehrere Taschen und Koffer. Unter anderem war eine Kletterausrüstung sowie Bekleidung und Technik in den Taschen. Der Diebstahlschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. (lr)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2019_68546.htm