E-Rollerfahrer bei Sturz schwer verletzt u. a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

E-Rollerfahrer bei Sturz schwer verletzt u. a. Meldungen

Landeshauptstadt DresdenE-Rollerfahrer bei Sturz schwer verletzt

Zeit: 24.07.2022, 02:30 Uhr

Ort: Dresden-Altstadt

Ein 39-Jähriger hat bei einem Sturz mit einem Elektroroller schwere Verletzungen erlitten.

Der Mann war auf einem Roller in der Nacht zu Sonntag auf der Wiener Straße in Richtung Wiener Platz unterwegs, als er auf Höhe der Mary-Wigmann-Straße aus unbekannter Ursache stürzte. Alarmierte Rettungskräfte stellten starken Alkoholgeruch bei dem Mann fest, der in die Notaufnahme eines Krankenhauses gebracht wurde. Die Polizei ermittelt nun wegen Trunkenheit im Verkehr gegen den 39-jährigen Deutschen. (uh)

Motorrad gestohlen

Zeit: 23.07.2022, 20:50 Uhr bis 24.07.2022, 06:35 Uhr

Ort: Dresden-Coschütz

Unbekannte haben ein Motorrad von der Saarstraße gestohlen. Der Wert der 15 Jahre alten KTM ist derzeit unbekannt. Die Polizei ermittelt. (uh)

Landkreis MeißenKleintransporter streifte Fußgänger

Zeit: 23.07.2022, 06:45 Uhr

Ort: Hirschstein, OT Kobeln

Bei einem Unfall auf der Wölkischen Straße hat ein Fußgänger (38) Verletzungen erlitten.

Ein 43-Jähriger war mit einem Iveco auf der Wölkischen Straße in Richtung Heyda unterwegs und streifte den Fußgänger, der in die gleiche Richtung lief. Der 38-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Am Kleintransporter entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. (uh)

Strohlager und Presspappe brannten

Zeit: 24.07.2022, 21:40 Uhr / 22:00 Uhr

Ort: Zeithain / Glaubitz

Nach zwei Bränden in Zeithain und Glaubitz am Sonntagabend ermittelt die Polizei.

So stand ein auf einem Feld nahe der Glaubitzer Straße aufgeschichteter Strohhaufen in Flammen. Kurz darauf brannte auf einem Gelände an der Industriestraße in Glaubitz gelagerte Presspappe. Die Höhe des Sachschadens ist jeweils noch nicht bekannt.

Die Polizei ermittelt in beiden Fällen zur Brandursache und prüft dabei aufgrund der zeitlichen und räumlichen Nähe auch einen Zusammenhang. (uh)

Landkreis Sächsische Schweiz-OsterzgebirgeRadfahrer bei Unfall schwer verletzt

Zeit: 24.02.2022, 13:45 Uhr

Ort: Freital, OT Kesselsdorf

Bei einem Unfall ist am Sonntagnachmittag ein Fahrradfahrer (80) schwer verletzt worden.

Der 80-Jährige war auf der Straße Zur Alten Poststraße unterwegs und wollte nach links abbiegen. Dabei wurde er von einem Seat (Fahrer 48) touchiert, der ihn überholte. Der Radfahrer stürze und wurde in ein Krankenhaus gebracht. (rr)

Fiat im Wert von 35.000 Euro gestohlen

Zeit: 24.07.2022, 10:10 Uhr bis 16:15 Uhr

Ort: Bad Schandau, OT Waltersdorf

Unbekannte haben am Sonntag einen Fiat Ducato im Wert von etwa 35.000 Euro gestohlen. Das Auto stand auf einem Parkplatz an der Rathener Straße. Im Fahrzeug befand sich zudem Werkzeug im Wert von rund 3.500 Euro. (rr)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_91293.htm