Drogen sichergestellt

Zuletzt aktualisiert:

Drogen sichergestellt

Landeshauptstadt Dresden

Drogen sichergestellt

Zeit: 20.11.2019, 15.00 Uhr

Ort: Dresden-Friedrichstadt

Die Dresdner Polizei ermittelt aktuell gegen einen Tunesier (36) wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Der 36-Jährige war in der Erstaufnahmeeinrichtung an der Hamburger Straße mit rund 100 Gramm Marihuana angetroffen worden. Alarmierte Polizeibeamte nahmen den Tatverdächtigen vorläufig fest.

Die Ermittlungen dauern an. (ml)

Versuchter Betrug

Zeit: 19.11.2019 bis 20.11.2019, 10.45 Uhr

Ort: Dresden-Tolkewitz

Eine 66-Jährige erhielt in den vergangenen Tagen mehrere Telefonanrufe, in dem ihr ein Unbekannter einen Gewinn in Höhe von fast 50.000 Euro in Aussicht stellte. Für die Auszahlung des Geldes seien jedoch 900 Euro Gebühren fällig. Diese sollte die Frau in Form von Gutscheinkarten zahlen. Die 66-Jährige ließ sich nicht täuschen. Ein finanzieller Schaden blieb ihr damit erspart. (ir)

Drei Autoeinbrüche

Zeit: 21.11.2019, 06.30 Uhr bis 09.40 Uhr

Ort: Dresden-Johannstadt/Pirnaische Vorstadt/Seevorstadt

Unbekannte haben am Mittwochmorgen Wertgegenstände aus den Autos dreier Pflegedienste entwendet.

Auf der Comeniusstraße schlugen Unbekannte eine Seitenscheibe eines Toyota Aygo ein und stahlen aus dem Wagen eine Geldbörse sowie eine Tasche mit medizinischen Utensilien.

Auf der Grunaer Straße und der Beethovenstraße zerstörten Unbekannte eine Seitenscheibe zweier Smart und entwendeten zwei Portmonees. (ir)

Landkreis Meißen

Granate gefunden

Zeit: 20.11.2019, 11.45 Uhr

Ort: Großenhain, OT Weßnitz

Am Mittwochmittag meldete sich ein 52-Jähriger über Notruf und teilte mit, dass er bei Tiefbauarbeiten auf einem Grundstück in Weßnitz verrostete Munition gefunden hat.

Polizisten sperrten den Fundort daraufhin ab und zogen Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes hinzu. Diese stellten fest, dass es sich um eine Mörsergranate aus dem Zweiten Weltkrieg handelte. Sie transportierten das Teil letztlich ohne Vorkommnisse ab. (ir)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Auto prallte gegen Baum - Fahrerin verletzt

Zeit: 20.11.2019, 09.40 Uhr

Ort: Gohrisch

Am Mittwochvormittag war eine 64-Jährige mit einem Daewoo zwischen Gohrisch und Papstdorf unterwegs. Kurz nach dem Ortsausgang kam das Fahrzeug in einer Kurve ins Schlingern. Die Frau verlor die Kontrolle über den Wagen und stieß zunächst gegen ein Verkehrszeichen. In der Folge geriet sie auf die linke Fahrbahnseite und prallte gegen einen Baum. Die 64-Jährige erlitt leichte Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden summiert sich insgesamt auf ca. 4.000 Euro. (ir)

Alkoholisiert am Steuer

Zeit: 20.11.2019, 21.15 Uhr

Ort: Stolpen, OT Langenwolmsdorf

Sebnitzer Polizisten kontrollierten am Dienstagabend einen Toyota auf der Neustädter Landstraße. Dabei bemerkten sie Alkoholgeruch bei dem Fahrer (49). Ein letztlich durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,6 Promille. Gegen den

49-Jährigen wurde daraufhin ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. (ir)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2019_68848.htm