• Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann freut sich über das Feld vom Freistaat. Symbolbild.

Dresden bekommt 5,4 Millionen Euro für Sporthalle des Tschirnhaus-Gymnasiums

Zuletzt aktualisiert:

Dicke Finanzspritze für die neue Sporthalle des Tschirnhaus-Gymnasium in Dresden- Plauen. Kultusminister Frank Haubitz hat am Freitag einen Fördercheck von mehr als 5,4 Millionen Euro übergeben. An dem Standort wird aktuell der gesamte Schulkomplex saniert und erweitert. Das Tschirnhaus-Gymnasium das derzeit noch am Leutewitzer Ring eingerichtet ist,  soll zum Schuljahr 2018/2019 einziehen. Im August 2019 wird dann auch die neue Turnhalle in Betrieb gehen.