• (c) Ruben Gläser

    (c) Ruben Gläser

Dresden

Zuletzt aktualisiert:

15. bis 17. November 2019

Musical "Go Trabi Go"

Es war einer der Kult-Filme der Nachwende-Zeit: GO TRABI GO. Das Stück läuft jetzt als Musical in der Comödie Dresden. Handlung: Nach dem Fall der Berliner Mauer und der plötzlichen Wiedervereinigung möchte Deutschlehrer Udo Struutz mit seiner Frau Rita und seiner Tochter Jaqueline endlich nach Italien fahren. Lange haben sie auf diesen Moment gewartet. Aus Bitterfeld eght es dann los. Der Trabant bis unters Dach vollbepackt - und ab Richtung Alpen. Aber irgendwie geht ziemlich viel schief ...

Wann: noch bis 24. November täglich
Wo: Comödie Dresden, Freiberger Str. 39, 01067 Dresden
Wie teuer: ab etwa 23 Euro
Weitere Infos: www.comoedie-dresden.de/produktion/go-trabi-go/


BücherZirkus

Der Geruch von frischen Seiten, wenn wir ein Buch zum ersten Mal öffnen - unbezahlbar. Noch bis Samstag gastiert der BücherZirkus in der Zeitenströmung. Da suchen Wälzer mit den ein oder anderem optischen Mängeln ein neues Zuhause. Kinderbücher, Liebesromane oder Jugendliteratur - Thriller, Krimis, Kochbücher, und und und - über eine Million Bücher soll es da geben. Und vielleicht ist da wirklich das ein oder andere dabei, was Sie schon immer haben wollten.

Wann: noch bis Samstag tägl. 10 - 18 Uhr
Wo: Zeitenströmung Dresden, Halle 12
Wie teuer: Eintritt frei - Bücher kosten was
Weitere Infos: buecherzirkus.de


Christmas Garden

Mit der Abenddämmerung beginnt am Donnerstag die magische Reise durch den Christmas Garden im Schlosspark Pillnitz. Hunderttausende LEDs bringen Bäume zum Leuchten, Projektionen auf der Fassade des Schlosses entführen in eine andere Welt. Für das perfekte Wintererlebnis gibt es in diesem Jahr sogar eine Eislaufbahn. Der Startschuss fällt Donnerstagnachmittag um halb fünf. Der Eintritt für Erwachsenen liegt bei 15 Euro.

Wann: 14.11.2019 - 05.01.2020
Wo: Schlosspark Pillnitz
Wie teuer: Erw. 15 €, Kinder 12,50 €
Weitere Infos: www.christmas-garden.de/dresden/tickets/


Vorlesetag

Er gilt als das größte Vorlesefest Deutschlands: Der Vorlesetag. Bei uns in der Stadt wird dazu am Freitag zum Beispiel in Schulen vorgelesen. Aber auch öffentliche Lesungen gibt es, zum Beipsiel in den Bibliotheken. Lesepaten, Bibliotheksmitarbeiter und auch Politiker stellen dabei ihr Vorlesetalent unter Beweis. Unter anderem Freitagfrüh ab 8 Uhr in der Bibo Cotta, da wird aus dem Roman "Nils Holgersson" vorgelesen, am Nachmittag liest Frauke Angel aus "Geht ab wie Schmitz' Katze" in der Zentralbibliothek (16:30 Uhr). Auf der Seite der Bibliotheken Dresden sind alle Termine aufgelistet.

Was: Bundesweiter Vorlesetag in den BiBos Dresden
Wann: Freitag ab 8 Uhr
Wo: Bibliotheken Dresden
Wie teuer: Eintirtt frei
Weitere Infos: https://www.bibo-dresden.de


"Dresden spielt"

Spielefans zum Dresdner Spielefest ein. Samstag und Sonntag stehen 500 Spiele zur Ausleihe bereit. Es gibt einen Spieleflohmarkt wo Sie den ein oder anderen Schnapper machen können, eine Kleinkinderecke, BINGO, Bauaktionen mit Bausteinen Bioblo von Piatnik und vieles mehr. Am Samstag geht's los: 13 Uhr gehen die Türen zur JohannStadthalle auf - bis 22 Uhr sogar. Sonntag kann von 10 bis 18 Uhr gepielt werden. Eintitt leigt bei 6 Euro.

Was: 17. Dresden Spielt
Wann: Samstag/Sonntag 13 - 22 Uhr / 10 - 18 Uhr
Wo: JohannstadtHalle
Wie teuer: 6 € / Familie 12,- €
Kinder unter 1,20 m - Eintritt frei
Weitere Infos: www.johannstadthalle.de/jshstartseite.html


Weihnachten auf Schloss Hermsdorf

Ein Wochendende lang können Sie sich dem Zauber der Weihnachtszeit auf Schloss Hermsdorf hingeben. Bei Temperturen teilweise im einstelligen Bereich schmeckt der Glühwein im Schlosshof auch gleich noch besser. Vielleicht finden Sie ja auch noch die ein oder andere Weihnachtsdeko für die eigenen vier Wände, während Sie durch die ehrwürdigen Gänge und Hallen des Schlosses wandeln.

Wann: Samstag und Sonntag, 10 - 18 Uhr
Wo: Schloss Hermsdorf,Schloßstraße 9, 01458 Ottendorf-Okrilla
Wie teuer: Eintritt frei / Puppentheater extra (Kinder 4 € / Erw. 6 €)
Weitere Infos: www.schloss-hermsdorf.com/veranstaltungen


Aschenbrödel-Ausstellung

Am Samstag ist es endlich so weit. Die Aschenbrödel-Ausstellung im Schloss Moritzburg startet. Es gehört für viele schon zum vorweihnachtlichen Ritual. Am Orginaldrehort fühlt es sich dann schon fast so an, als wäre man selbst im Märchen. Es gibt viel Wissenswertes zum Film. Liebevoll nachgebildete Szenen und original Kostüme versprühen die Magie des Films. Die Ausstellung läuft noch bis März. Für Wochenendbesucher lohnt sich die Buchung der Tickets online. Kostet auch nichts extra.

Wann: Sa. 16.11.2019 - 01.01.2020 (10 - 17 Uhr)
Wo: Schloss Moritzburg
Wie teuer: Erw. 8 Euro, erm. 6,50 Euro, Kinder 1 Euro
Weitere Infos: www.schloss-moritzburg.de/de/startseite/


Familiensonntag im Hygienemuseum

Unter dem Motto "Pflanzt euch glücklich" läuft der Familiensonntag im Hygienemuseum. Diesmal dreht sich alles ums Thema Pflanzen: starke, zarte, prächitge oder schlichte, nahrhafte und wehrhafte. Das Museum widment sich den grünen Gartenbewohnern. In der Pflanzensprechstunde gibt es Rat von erfahrenen Experten und Expertinnen, während die Kinder Blumenformen in Linol verewigen oder Kresse-to-go einpflanzen können. Und dann ist da noch das Gemüse-Orchester - die machen tatsächlich Musik mit Gemüse.

Wann: Sonntag 10 - 18 Uhr
Wo: Hygienemuseum, Lingnerpl. 1, 01069 Dresden
Wie teuer: Erw. 9 €, bis 16 J. frei, erm. 4 €
Weitere Infos: www.dhmd.de/veranstaltungen/kalender/veranstaltungsdetails/319/2019-11-17/


6. Onkel Sax Ausbildungsmesse

Am Samstag startet die nun schon 6. Onkel Sax Ausbildungsmesse. Die Messe hat sich in den letzten Jahren gut etabliert und gehört für Eltern und Schüler*Innen zum festen Bestandteil der Berufsorientierung. Die Unternehmen halten wieder tolle Aufgaben für euch bereit. Es wird auch wieder ein Messeheft geben (falls ihr es im Vorfeld nicht schon erhalten habt), dass euch bei den Standbesuchen schon einen ersten Einblick in das Unternehmen und die Ausbildungsangebote geben wird.

Wann: Samstag 10 - 14 Uhr
Wo: Akademie für berufliche Bildung, Güntzstraße 1, Dresden
Wie viel: Eintritt frei
Mehr Infos: onkel-sax.de/ausbildungmesse/