Dacia ausgebrannt u.a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Dacia ausgebrannt u.a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Dacia ausgebrannt

Zeit: 06.08.2019, 17.15 Uhr

Ort: Dresden-Trachau

Am Dienstagabend ist es auf der Micktener Straße zum Brand eines Dacia Duster gekommen.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge brach das Feuer aus ungeklärter Ursache im Fahrzeuginneren aus. Am Dacia entstand ein Totalschaden. Durch die Flammen wurden darüber hinaus eine Mercedes C-Klasse und ein VW Beetle beschädigt. Eine Schadenssumme konnte bislang nicht beziffert werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. (sg)

Baumaschinenteile gestohlen

Zeit: 05.08.2019, 17.30 Uhr bis 06.08.2019, 06.30 Uhr

Ort: Dresden-Leipziger Vorstadt

Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag Maschinenteile von einer Baustelle an der Erfurter Straße gestohlen.

Die Täter begaben sich auf das Baustellengelände und bauten unter anderem den Motor von einer Rüttelplatte ab. Der Wert des Diebesgutes wurde auf ca. 1.500 Euro beziffert. (sg)

Laptop gestohlen

Zeit: 06.08.2019, 09.30 Uhr bis 12.50 Uhr

Ort: Dresden-Kaditz

Unbekannte haben am Dienstag einen Laptop aus einem VW Passat in einer Tiefgarage an der Peschelstraße gestohlen. Die Täter öffneten auf unbekannte Weise den Kofferraum des Wagens und stahlen eine Arbeitstasche mit dem Rechner. Der Wert des Diebesgutes wurde noch nicht beziffert. (sg)

Motorrad entwendet

Zeit: 03.08.2019, 18.00 Uhr bis 06.08.2019, 10.00 Uhr

Ort: Dresden-Südvorstadt

Unbekannte haben vom Zelleschen Weg eine schwarze Aprilia Shiver 750 gestohlen. Der Zeitwert der drei Jahre alten Maschine blieb unbeziffert. (mg)

Wahlplakate beschmiert

Zeit: 06.08.2019, 08.10 Uhr festgestellt

Ort: Dresden-Mickten

Unbekannte haben insgesamt 18 Wahlplakate verschiedener Parteien entlang der Tichatscheckstraße sowie der Rietzstraße beschmiert, unter anderem mit rechten Parolen und Symbolen. Schadensangaben liegen derzeit nicht vor.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. (ml)

Landkreis Meißen

Einbruch in Baumarkt

Zeit: 03.08.2019, 18.00 Uhr bis zum 06.08.2019, 14.00 Uhr

Ort: Meißen

Unbekannt sind in einen Baumarkt an der Fabrikstraße eingedrungen. Mit einem Trennschleifer und Bolzenschneider zerstörten die Täter den Zaun und entwendeten verschiedene Waren. Der Stehl- und Sachschaden ist bisher unbekannt. (mg)

Gewinnversprechen

Zeit: 05.08.2019, 16.00 Uhr bis 06.08.2019, 10.10 Uhr

Ort: Nossen

Unbekannte haben in den zurückliegenden Tagen mehrfach eine Frau (36) angerufen und versucht sie zu betrügen.

Die Täter stellten der 36-Jährigen einen Gewinn in Höhe von zunächst 75.000 Euro und später von nur noch 50.000 Euro in Aussicht. Zum Erhalt der Summe sollte sie jedoch eine Gebühr Höhe von 900 Euro entrichten. Daraufhin wurde die Frau misstrauisch und beendet das Gespräch. Ein Schaden entstand nicht. (mg)

Waldbrand bei Zeithain

Zeit: 06.08.2019, 20.30 Uhr

Ort: Zeithain, OT Kreinitz

Unbekannte haben in der Nähe der S 88 in einem Waldstück einen Brand verursacht. Dieser dehnte sich bis auf eine Fläche von ca. 80 Quadratmetern aus. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. (mg)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Bauwagen

Zeit: 02.08.2019, 15.00 Uhr bis 05.08.2019, 06.00 Uhr

Ort: Glashütte, OT Oberfrauendorf

Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in zwei Bauwagen am Alten Eisenweg eingebrochen. Die Täter hebelten die Türen der Wagen auf und durchsuchten diese. Darüber hinaus öffneten sie gewaltsam zwei Materialkisten. Entwendet wurden zwei Äxte im Gesamtwert von rund 130 Euro. Die Höhe des Sachschadens ist bislang nicht bekannt. (sg)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2019_66719.htm