• Foto: pexels

    Foto: pexels

Bußgeldbescheide könnten rechtswidrig sein

Zuletzt aktualisiert:

Der neue Bußgeldkatalog sieht deutlich höhere Strafen für Verkehrssünder vor. Allerdings gab es im Gesetzgebungsverfahren einen Fehler. So kann es sein, dass Bußgeldbescheide, die nach dem 28. April verschickt wurden, rechtswidrig sind. Anwälte empfehlen Betroffenen ihren Fall deshalb genau prüfen zu lassen.

Allgemein gilt natürlich der Hinweis: Man sollte sich im Straßenverkehr immer rücksichtsvoll verhalten, um niemanden zu gefährden.