Brille steuerlich geltend machen

Zuletzt aktualisiert:

Für Brillenträger besteht die Möglichkeit, den täglichen Begleiter bei der Steuer geltend zu machen. Hierbei gilt jedoch zu beachten, dass die Brille in der Regel nicht als Werbungskosten abgeschrieben werden kann. Basierend auf einem Urteil des Bundesfinanzhofs ist die Brille kein Arbeits-, sondern ein medizinisches Hilfsmittel aufgrund einer Sehschwäche.