• Foto: pexels

    Foto: pexels

Bonusheft ist bares Geld wert

Zuletzt aktualisiert:

Viele gesetzlich Krankenversicherte verschenken Geld, weil sie kein Bonusheft führen oder nicht regelmäßig zum Zahnarzt gehen. Das belegen Statistiken der Krankenkassen. Wer jährlich zur Kontrolle geht, bekommt höhere finanzielle Zuschüsse bei Zahnersatz. Das betrifft Kronen, Brücken oder Prothesen. Können Sie nachweisen, dass Sie fünf Jahre lang regelmäßig beim Zahnarzt waren, gibt die Kasse 20 Prozent mehr zum Festzuschuss, ab zehn Jahren steigt der Zuschuss auf 30 Prozent.