Bei Zugausfällen Geld zurückfordern

Zuletzt aktualisiert:

Gerade in Zeiten von Lokführerstreiks wichtig zu wissen: Im Fall von Zugausfällen und Verspätungen können Bahnkunden eine Entschädigung fordern. Wer mehr als 60 Minuten später am Zielort ankommt, kann sich von der Bahn ein Viertel des Fahrpreises erstatten lassen, bei mehr als zwei Stunden ist es sogar die Hälfte.