• Foto: pexels

    Foto: pexels

Bei Schimmel ist der Vermieter in der Beweispflicht

Zuletzt aktualisiert:

Schimmel im Kinderzimmer berechtigt zur fristlosen Kündigung. Darauf machen die Mietrechtsanwälte des Deutschen Anwaltvereins aufmerksam. Kommt es zum Streit vor Gericht, ist der Vermieter in der Beweispflicht. Das heißt: Er muss nachweisen, dass der Schimmel durch den Mieter entstanden ist, nur so kann er eventuelle Schadenersatzansprüche geltend machen, so ein Urteil Amtsgericht Bielefeld.

Urteil vom Juli 2019 (AZ: 415 C 56/18)