• Foto: pexels

Bei Handy-Tickets immer auf den Akku achten

Zuletzt aktualisiert:

Zugtickets lassen sich heutzutage bequem online per Smartphone buchen. Wenn bei einer Kontrolle aber das Handy streikt oder der Akku leer ist, entstehen zusätzliche Kosten. Denn der Fahrgast muss beweisen, dass er das Ticket gekauft hat. Dafür wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 7 Euro fällig.