• Hier wird das neue Projekt von Investor Peter Simmel entstehen. Foto: Rocco Reichel

Baugenehmigung erteilt: Erste Arbeiten auf Grünfläche an der Ammonstraße

Zuletzt aktualisiert:

Auf der großen Grünfläche zwischen Wiener Platz und der Brücke Budapester Straße kann gebaut werden. "Die Baugenehmigung wurde jetzt erteilt", sagte eine Sprecherin vom Amt für Stadtentwicklung.

Erste archäologische Grabungen wurden bereits gemacht. Auf dem Gelände sieht man zwei tiefe Senken. Gebaut werden soll dort ein Hotel. Zudem sollen unter anderem ein großer Lebensmittelmarkt, Büros und eine Tiefgarage entstehen.

Investor Peter Simmel sagte uns, dass der Baubeginn derzeit noch nicht feststeht, da die Vergabeverhandlungen noch laufen.

Simmel hatte bereits das ehemalige DVB-Hochhaus am Albertplatz  aufwendig saniert und daneben einen großen Einkaufsmarkt gebaut.