Autofahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt u. a. Meldun..

Zuletzt aktualisiert:

Autofahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt u. a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Sechs Einbrüche in Autos

Zeit: 20.08.2021, 13:00 Uhr bis 22.08.2021, 11:30 Uhr

Ort: Dresden

Unbekannte sind in den vergangenen Tagen in sechs Autos im Stadtgebiet eingebrochen.

So hebelten die Täter eine Seitenscheibe an einem Suzuki Splash auf der Karlsruher Straße auf. Ob sie etwas entwendeten, ist unbekannt. Der Sachschaden wurde mit rund 1.500 Euro angegeben.

Bei einem VW Golf auf der Klingenberger Straße schlugen die Täter eine Seitenscheibe ein und stahlen einen Beutel. Diesen stellten Polizisten später auf einem nahegelegenen Spielplatz sicher, ohne dass etwas fehlte. Die Höhe des Sachschadens ist unbekannt.

In einer Tiefgarage an der Elisenstraße schlugen die Täter eine Seitenscheibe eines Fiat ein und stahlen rund 10 Euro Kleingeld. Die Höhe des Sachschadens ist unbekannt.

Bei einem Toyota RAV4 in einer Tiefgarage an der Potschappler Straße, einem Skoda Fabia in einer Tiefgarage an der Niederhäslicher Straße und einem Skoda Fabia in einer Tiefgarage an der Schillingstraße schlugen die Täter jeweils eine Seitenscheibe ein. Ob sie etwas stahlen, ist in den drei Fällen noch nicht bekannt. Der Sachschaden wurde je mit mehreren hundert Euro angegeben. (uh)

Zigarettenautomat gesprengt

Zeit: 22.08.2021, 23:55 Uhr

Ort: Dresden-Dobritz

In der Nacht zu Montag sprengten Unbekannte einen Zigarettenautomat an der Franz-Mehring-Straße.

Ersten Ermittlungen zufolge zündeten die Täter Pyrotechnik in dem Gerät, welches gänzlich zerstört wurde. Danach stahlen die Täter Tabakwaren und Bargeld und flüchteten in unbekannte Richtung.

Zum Sachschaden liegen noch keine Angaben vor. (ml)

 

Love-Scamming Dresdnerin zahlte 5.000 Euro

Zeit: 22.08.2021, 13:20 Uhr polizeibekannt

Ort: Dresden-Mockritz

Eine Dresdnerin (34) ist in den vergangenen Wochen von einem Unbekannten betrogen worden. Der Schaden beträgt etwa 5.000 Euro.

Die 34-Jährige hatte den Unbekannten beim Chatten kennengelernt. Der Mann erschlich sich ihr Vertrauen und brachte sie dazu Guthabenkarten im Wert von insgesamt etwa 5.000 Euro zu kaufen und die Codes an ihn zu übermitteln. (rr)

Bargeld aus Geschäft gestohlen

Zeit: 21.08.2021, 16:00 Uhr bis 22.08.2021, 06:50 Uhr

Ort: Dresden-Mickten

In der Nacht zu Sonntag sind Unbekannte in ein Geschäft an der Böcklingstraße eingedrungen.

Die Täter brachen die Eingangstür und anschließend eine Bürotür auf. Sie durchsuchten die Räume und stahlen Bargeld sowie einen Rekorder. Der Wert des Diebesgutes wurde mit rund 1.800 Euro beziffert. Es entstand ein Sachschaden von rund 800 Euro. (sg)

Auseinandersetzung auf dem Neumarkt Zeugen gesucht

Zeit: 21.08.2021, 13:30 Uhr

Ort: Dresden-Innere Altstadt

Die Polizei sucht nach dem Opfer einer Körperverletzung auf dem Neumarkt.

Bisherigen Ermittlungen zufolge schlug ein 22-Jähriger am Samstagnachmittag einen Mann in der Nähe der Frauenkirche. Passanten schritten ein und alarmierten gleichzeitig die Polizei.

Die Beamten nahmen den Tatverdächtigen fest. Gegen den Tunesier wird wegen Körperverletzung ermittelt. Der Geschädigte hatte den Ort bereits verlassen.

Die Polizei bittet den Mann sich zu melden. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.(mm)

Autofahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Zeit: 23.08.2021, 10:30 Uhr

Ort: Dresden-Naußlitz

Auf der Tharandter Straße sind heute Vormittag ein Fiat Panda (Fahrerin 21) und ein Linienbus (Fahrer 40) zusammengestoßen.

Die 21-Jährige war in Richtung Freital unterwegs. Unterhalb der Autobahnbrücke kam sie aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Linienbus zusammen. Die Frau wurde schwer verletzt. Angaben zum Sachschaden liegen bislang noch nicht vor. Die Tharandter Straße war bis gegen 13:00 Uhr gesperrt. (sg)

Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

Zeit: 20.08.2021, 10:15 Uhr

Ort: Dresden-Bühlau

Am Freitagvormittag ist einer Fußgängerin (79) bei einem Verkehrsunfall auf der Bautzner Landstraße schwer verletzt worden.

Der Fahrer (73) eines Ford EcoSport bog vom Parkplatz eines Lebensmittelmarktes auf die Straße ein und erfasste dabei die 79-Jährige auf dem Fußweg. Die Frau wurde schwer verletzt. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Dresden hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. (sg)

Landkreis Meißen

Hakenkreuzschmiererei

Zeit: 22.08.2021, 20:40 Uhr festgestellt

Ort: Klipphausen, OT Reichenbach

Unbekannte haben ein Werbeschild an der S 177 mit einem 70 Zentimeter großen Hakenkreuz beschmiert. Zum Sachschaden liegen noch keine Angaben vor. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. (ml)

Motorsäge aus Garage gestohlen

Zeit: 21.08.2021, 20:30 Uhr bis 22.08.2021, 10:15 Uhr

Ort: Priestewitz, OT Lenz

Unbekannte haben aus einer Garage an der Ringstraße Werkzeug im Wert von etwa 1.200 Euro gestohlen.

In der Nacht zu Sonntag entwendeten sie eine Motorsäge und eine Motorsense samt Zubehör. Wie die Täter in die Garage gelangt sind, steht noch nicht fest. Die Polizei ermittelt. (rr)

Drogen am Steuer

Zeit: 22.08.2021

Ort: Glaubitz/Zeithain

Am Sonntag haben Polizeibeamte zwei Fahrzeuge angehalten, deren Fahrer offenbar unter Drogeneinfluss standen.

Die Polizisten kontrollierten in Glaubitz eine 28-Jährige, die mit einem Ford auf der Großenhainer Straße unterwegs war. Ein Drogentest reagierte positiv auf Amphetamine. Auf der Röderauer Straße stoppten Polizeibeamte einen Mann (32) mit seinem Ford. Auch bei ihm schlug der Test positiv auf Amphetamine an. Die Polizei ermittelt. (mm)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Rechte Parolen gerufen

Zeit: 22.08.2021, 04:25 Uhr

Ort: Reinhardsdorf-Schöna

Ein 18-Jähriger muss sich wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verantworten. Der junge Mann rief am Sonntagmorgen an der Waldbadstraße mehrfach verbotene Parolen in Richtung anwesender Polizeibeamter. Er stand mit rund 2,4 Promille unter Alkoholeinfluss.

Die Polizisten stellten die Personalien des Deutschen fest und fertigten eine entsprechende Anzeige. (sg)

Fahrrad aus Carport gestohlen

Zeit: 20.08.2021, 17:00 Uhr bis 21.08.2021, 07:10 Uhr

Ort: Pirna-Jessen

In der Nacht zu Samstag haben Unbekannte ein Fahrrad aus einem Carport an der Straße Altjessen gestohlen. Das Rad war mit einem Seilschloss an einem Fahrradständer gesichert und rund 3.000 Euro wert. (sg)

Alkoholisierten Audi-Fahrer gestoppt

Zeit: 22.08.2021, 22:50 Uhr

Ort: Heidenau

Beamte des Polizeireviers Pirna haben am Sonntagabend auf der Ernst-Thälmann-Straße einen Audi-Fahrer (33) gestoppt, der offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand.

Ein Alkoholtest im Polizeirevier ergab einen Wert von rund 1,3 Promille. Die Polizisten veranlassten eine Blutentnahme und fertigten eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gegen den 33-jährigen Deutschen. (sg)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_83299.htm