• Auf der Prager Straße haben die Aufbauarbeiten für die Jazzmeile begonnen. Foto: Rocco Reichel

    Auf der Prager Straße haben die Aufbauarbeiten für die Jazzmeile begonnen. Foto: Rocco Reichel

Aufbauarbeiten auf Prager Straße für Jazzmeile

Zuletzt aktualisiert:

Die Prager Straße in Dresden wird ab Samstag wieder zur Jazzmeile des Dixieland-Festivals. Am Mittwoch haben die Aufbauarbeiten begonnen. Am Wiener Platz steht seit Mittwochnachmittag wieder das rote Tor mit den zwei Biergläsern. Die Jazzmeile geht bis Sonntag. Sie zieht sich bis ungefähr zum Altmarkt.

Am Terrassenufer ist schon am Donnerstag Dixieland. 19.30 Uhr legen die historischen Raddampfer zur „Riverboat-Shuffle“ ab.  Am Freitag gibt es Dixieland beispielsweise auf dem Altmarkt, am Taschenberg, im Kulturpalast und im Flughafen.

Am Sonntag startet wieder die traditionelle Dixie-Parade durch die Innenstadt. Start ist 16.00 Uhr

Alle Informationen zum Programm des Dixielandfestivals sind hier zu finden.