• Foto: dpa

An - und Ausziehen ist Arbeitszeit

Zuletzt aktualisiert:

Wer für seinen Job eine bestimmte Berufsbekleidung tragen muss, muss das An - und Ausziehen der Kleidung auch bezahlt bekommen. Voraussetzung ist, dass der Chef das Tragen die Kleidung anordnet und das Umziehen auch im Betrieb erfolgt. So hat es das Bundesarbeitsgericht entschieden.