91-Jährigen überfallen u. a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

91-Jährigen überfallen u. a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden91-Jährigen überfallen

Zeit: 04.05.2022, 13:30 Uhr

Ort: Dresden-Gorbitz

Ein Unbekannter hat am Mittwoch auf einem Gehweg am Tanneberger Weg einen Senior (91) überfallen.

Der Täter stieß den 91-Jährigen von hinten zu Boden und entriss ihm einen Beutel mit Einkäufen und einem Portemonnaie. Der Senior wurde leicht verletzt. Der Wert der geraubten Gegenstände wurde mit rund 250 Euro angegeben. (sg)

Beamer gestohlen

Zeit: 03.05.2022, 14:30 Uhr bis 04.05.2022, 10:30 Uhr

Ort: Dresden-Wilsdruffer Vorstadt

Unbekannte sind in ein Firmengebäude am Schützenplatz eingebrochen. Die Täter hebelten die Zugangstür zu einem Mehrzwecksaal auf und entwendeten einen Beamer aus der Halterung. Der Wert des Gerätes blieb bislang ebenso unbeziffert wie der Sachschaden. (sg)

Unfall mit Toyota und Fahrrad Zeugen gesucht

Zeit: 04.05.2022, 05:00 Uhr

Ort: Dresden-Löbtau

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall vom frühen Mittwochmorgen.

Die Fahrerin (40) eines Toyota war auf der Columbusstraße unterwegs. Beim Abbiegen auf die Löbtauer Straße stieß sie mit einem unbekannten Fahrradfahrer zusammen, der in Richtung Kesselsdorfer Straße fuhr. Die beiden Beteiligten sprachen kurz miteinander, dann verließ der augenscheinlich leicht verletzte Radfahrer die Unfallstelle. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (rr)

Landkreis MeißenFalscher Polizist am Telefon

Zeit: 04.05.2022, 14:30 Uhr

Ort: Meißen

Ein Unbekannter hat am Mittwochnachmittag versucht eine Meißnerin (87) am Telefon zu betrügen.

Der Täter gab sich als Polizist aus und behauptete, die Tochter der Frau hätte einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Damit die Tochter nicht ins Gefängnis müsse, sollte die 91-Jährige eine Kaution von 5.000 Euro bezahlen. Da die Frau die Summe nicht aufbringen konnte, beendete der Anrufer das Telefonat. (sg)

4.000 Euro Sachschaden bei Unfall

Zeit: 04.05.2022, 10:35 Uhr

Ort: Lommatzsch

Bei einem Unfall ist am Mittwochvormittag ein Sachschaden von etwa 4.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

Der Fahrer (78) eines Seat war auf der Straße Am Bahnhof unterwegs. Dabei touchierte er einen am Fahrbahnrand parkenden VW. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (rr)

Landkreis Sächsische Schweiz-OsterzgebirgeMopedfahrer bei Unfall schwer verletzt

Zeit: 04.05.2022, 13:50 Uhr

Ort: Pirna-Copitz

Bei einem Unfall ist am Mittwochnachmittag ein Mopedfahrer (18) schwer verletzt worden.

Die Fahrerin (37) eines Ford Focus war auf der Pratzschwitzer Straße in Richtung Pratzschwitz unterwegs, als sie beim Abbiegen mit dem entgegenkommenden Simson-Fahrer (18) zusammenstieß. Dieser wurde durch den Aufprall gegen ein Werbeschild geschleudert. Der Sachschaden beträgt insgesamt etwa 12.000 Euro.

Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Dabei wurde bekannt, dass der 18-jährige Deutsche offenbar nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Die Straße musste in dem Bereich für mehr als eine Stunde voll gesperrt werden. (rr)

Hakenkreuz auf Pflastersteine gesprüht

Zeit: 03.05.2022, 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Ort: Freital-Deuben

Unbekannte haben am Dienstag auf Pflastersteine auf dem Neumarkt ein etwa 50 Zentimeter großes Hakenkreuz gesprüht.

Außerdem wurden unter anderem weitere Pflastersteine, der Sockel einer Bronzetafel und Parkbänke mit Farbe mit verschiedenen Parolen beschmiert.

Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Der Staatsschutz ermittelt. (rr)

Auto überschlug sich 15.000 Euro Sachschaden

Zeit: 04.05.2022, 13:25 Uhr

Ort: Freital-Hainsberg

Bei einem Unfall ist am Mittwochmittag ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro entstanden.

Der Fahrer (63) eines Opel Astra war auf der Tharandter Straße in Richtung Stadtzentrum unterwegs, als er die Kontrolle über sein Auto verlor und sich das Fahrzeug überschlug. Der Mann blieb unverletzt.

Die Polizei ermittelt zur Unfallursache Die Straße musste in dem Bereich für etwa zwei Stunden voll gesperrt werden. (rr)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_89403.htm