###DEBUG###
 
00:00 00 00 00 00

10.11.2017 - 07:08 Uhr   |   Sport

Klassiker ohne Ergebnis-Dogma - Löw plant Experimente


1 Fotos
Möchte gegen England experimentieren: Joachim Löw. Foto: Christian Charisius

London (dpa) - Im vorletzten Länderspiel des Jahres trifft die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Abend (21.00 Uhr) im legendären Wembleystadion auf England. Der Klassiker verspricht wieder eine besondere Brisanz.

Bundestrainer Joachim Löw attestiert dem Kontrahenten eine große Leistungssteigerung in den vergangenen Jahren. Die DFB-Elf tritt in London aber mit breiter Brust an. Seit 19 Spielen ging keine Partie verloren - auch das ist eine Bestmarke unter Löw.

DAS ZIEL: Länderspiele gegen England sind immer eine Prestigesache. Joachim Löw hat aber für Testspiele seine eigene Sichtweise. Das Ergebnis ist wichtig, aber nicht maßgeblich. Auch für das Spiel am Freitag gab der Bundestrainer die Maxime aus: Erfahrungen sammeln, Philosophie verinnerlichen. Für die WM 2018 lernen, ist das Motto. «Auf der einen Seite wollen wir ein gutes Spiel machen, das Ergebnis ist ein wichtiges Kriterium. Aber ich will es auch hinten anstellen und gegen so eine Mannschaft experimentieren», kündigte Löw an.

DAS PERSONAL: Wie die Experimente gegen England konkret aussehen, wollte Löw erst in London noch mit seinem Stab besprechen. Klar ist nur, dass Marcel Halstenberg von RB Leipzig auf der linken Defensivseite zu seinem Länderspieldebüt kommt. Seinen viel belasteten Stammkräften wie Sami Khedira oder Mats Hummels will Löw gegen die Three Lions und am Dienstag gegen Frankreich im Schichtmodell einsetzen. 180 Testminuten muss keiner ran.

Jérôme Boateng fällt gegen England wegen muskulärer Probleme aus. Toni Kroos\' Einsatz ist wegen des gerade überstandenen Magen-Darm-Infekts fraglich. Das Comeback von Mario Götze und Ilkay Gündogan nach einem Jahr ist wahrscheinlich.

DER GEGNER: England ist für Joachim Löw wieder «brandgefährlich». Das junge Three-Lions-Team erinnert den Bundestrainer an die deutsche WM-Auswahl von 2010 - unbeschwert und hungrig nach Erfolg. Besonders das schnelle Umschaltspiel beeindruckt Löw. Die jüngere Historie belegt aber, geht es gegen Deutschland, hat England eine gewisse Hemmung. Der letzte Heimsieg der Engländer liegt 42 Jahre zurück. 1975 spielten noch Sepp Maier, Berti Vogts und Frank Beckenbauer beim 0:2 der DFB-Auswahl für Deutschland. Insgesamt hat England bei 16:15-Siegen in der Bilanz noch knapp die Nase vorn.

DAS STADION: Wembley ist und bleibt ein Fußball-Mythos. «Für mich ist das etwas Großartiges. Ich freue mich unheimlich auf diese Partie in einem tollen Stadion, gepaart mit einer besonderen Atmosphäre», sagte Hummels. Für die deutschen Fußballer ist Englands Fußball-Heiligtum aber ein Ort der regelmäßigen Freude. Kein aktueller Nationalspieler hat je eine DFB-Niederlage dort erlebt. 2013 (1:0) und 2007 (2:1) gab es unter Löw zwei Siege. Auch die letzte Partie vor dem Umbau wurde 2000 durch einen Distanz-Hammer von Didi Hamann gewonnen.

DER SCHIEDSRICHTER: Normalerweise ist der Name des Schiedsrichters in einem Testspiel nicht von großer Bedeutung. Auf den Polen Pawel Raczkowski werden die Augen aber besonders gerichtet sein. Als erster Referee eines deutschen Freundschaftsspiels kann er den zuletzt in der Bundesliga so heftig umstrittenen Videobeweis nutzen. Am Monitor sitzt sein Landsmann Pawel Gil - eine Premiere für den Fußball in England.






1 Fotos
Webradio
ANZEIGE
1 Fotos
1 Fotos
1 Fotos
1 Fotos
VERKEHRSMELDUNGEN - von vor 6 Minuten
  • A4 Görlitz - Dresden
    A4 Görlitz - Dresden zwischen Pulsnitz und Ottendorf-Okrillain beiden Richtungen Baustelle, Verkehrsbehinderung, bis 01.12.2017

  • A14 Halle Richtung Leipzig
    A14 Halle Richtung Leipzig in Höhe Leipzig-NordFahrbahnerneuerung, Anschlussstelle gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017 23:59 Uhr

  • A14 Halle Richtung Leipzig
    A14 Halle Richtung Leipzig zwischen Schkeuditz und Leipzig-MitteFahrbahnerneuerung, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, bis 30.11.2017

  • A14 Nossen Richtung Leipzig
    A14 Nossen Richtung Leipzig in Höhe Döbeln-OstBaumfällarbeiten, Anschlussstelle gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, von 20.11.2017 bis 23.11.2017

  • A14 Leipzig Richtung Halle
    A14 Leipzig Richtung Halle zwischen Leipzig-Messegelände und Leipzig-NordBauarbeiten, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, bis 24.11.2017

  • A72 Chemnitz - Leipzig
    A72 Chemnitz - Leipzig zwischen Borna-Süd und Borna-Nordin beiden Richtungen Bauarbeiten, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, bis 30.09.2018

  • B6 Zehren, Leipziger Straße
    B6 Zehren, Leipziger Straße in Höhe Lommatzscher StraßeBaustelle, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, Staugefahr, bis 08.12.2017

  • B96 Walddorf, Hauptstraße
    B96 Walddorf, Hauptstraße zwischen Weberstraße und OrtsausgangBrückenabriss, Fahrbahnerneuerung, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 08.12.2017

  • B98 Burkau - Oppach
    B98 Burkau - Oppach zwischen Pilzdörfel und Sohland a.d. SpreeBrückenarbeiten, Fahrbahnerneuerung, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017

  • B172 Dresdner Straße, Pirna Richtung Schmilka
    B172 Dresdner Straße, Pirna Richtung Schmilka zwischen Abzweig nach Struppen und Königstein/Sächs. Schw.Bauarbeiten, halbseitig gesperrt, bis 23.11.2017

  • B173 Ortsdurchfahrt Niederwiesa
    B173 Ortsdurchfahrt Niederwiesa Brückenarbeiten, Instandsetzungsarbeiten, halbseitig gesperrt, bis 29.12.2017

  • B282 Mehltheuer, Schleizer Straße
    B282 Mehltheuer, Schleizer Straße zwischen Antonstraße und K7866Tiefbauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 22.12.2017

  • K7205
    K7205 zwischen Guhra und PuschwitzBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 25.05.2018

  • S20
    S20 Steinbergstraße
    S20 Steinbergstraße zwischen Röcknitz und SteinbergstraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 22.12.2017 ca. 14:00 Uhr

  • S54
    S54 Crimmitschau, Leipziger Straße
    S54 Crimmitschau, Leipziger Straße zwischen Melanchthonstraße und MozartstraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist einger ichtet, bis 30.11.2017 ca. 12:00 Uhr

  • S80
    S80 Radeburg - Meißen
    S80 Radeburg - Meißen zwischen Kalkreuther Straße und Auerin beiden Richtungen Baustelle, Fahrbahnerneuerung, Vollsperrung, eine Umleitung ist eingerichtet, bis voraussichtlich 30.11.2017

  • S82
    S82 Dresdner Straße, Dresden Richtung Meißen
    S82 Dresdner Straße, Dresden Richtung Meißen zwischen Brockwitz und MeißenFahrbahnerneuerung auf 3 Abschnitten auf einer Länge von 4 km, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, von 20.11.2017 bis 20.06.2018

  • S88
    S88 Meißen, Dieraer Weg
    S88 Meißen, Dieraer Weg zwischen B101, Großenhainer Straße und Am BogenBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis voraussichtlich 30.11.2017

  • S91
    S91 zwischen Kalkreuth und Abzweig nach FolbernBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017 ca. 22:00 Uhr

  • S100
    S100 Panschwitz-Kuckau, Cisinskistraße
    S100 Panschwitz-Kuckau, Cisinskistraße zwischen Am Kloster und Rosenthaler StraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 01.06.2018

  • S100
    S100 zwischen S104 und KoitzschBrückenarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017

  • S100
    S100 Anbau
    S100 Anbau zwischen Tauschaer Ausbau und Abzweig nach TauschaFahrbahnerneuerung, Verkehrsbehinderung zu erwarten

  • S100
    S100 Cisinskistraße, Bloaschütz - Kamenz
    S100 Cisinskistraße, Bloaschütz - Kamenz zwischen Kunigundenberg und Panschwitz-KuckauBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 29.06.2018 ca. 12:00 Uhr

  • S100
    S100 Kamenz Richtung Bloaschütz
    S100 Kamenz Richtung Bloaschütz in Höhe S107Bauarbeiten, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 29.12.2017

  • S115
    S115 Löbau, Neumarkt bis Poststraße
    S115 Löbau, Neumarkt bis Poststraße zwischen Badergasse und August-Bebel-StraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, der Umleitungsbeschilderung folgen, bis 01.10.2018

  • S129
    S129 Bautzener Straße, Löbau Richtung Ostritz
    S129 Bautzener Straße, Löbau Richtung Ostritz zwischen Kemnitz und Bernstadt a.d. EigenBaustelle, Vollsperrung, bis 19.11.2017 17:00 Uhr, empfohlene Umleitung: S 128 Herrnhut und Löbau

  • S142
    S142 Leutersdorf, Hauptstraße
    S142 Leutersdorf, Hauptstraße zwischen Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße und Am Oberen TeichBauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 15.12.2017

  • S163
    S163 Bad Schandau Richtung Stolpen
    S163 Bad Schandau Richtung Stolpen zwischen Am Hockstein und HeeselichtFahrbahnerneuerung, halbseitig gesperrt, bis 30.11.2017 ca. 22:00 Uhr

  • S171
    S171 Königsstein/Sächs. Schweiz Richtung südl. Bad Gottleuba
    S171 Königsstein/Sächs. Schweiz Richtung südl. Bad Gottleuba zwischen Abzweig nach Cunnersdorf bei Königstein und BielatalInstandsetzungsarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 01.12.2017

  • S194
    S194 Tharandter Straße, Naundorf Richtung Dresden
    S194 Tharandter Straße, Naundorf Richtung Dresden zwischen Tharandt und FreitalBaust elle, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, bis voraussichtlich 30.11.2017
Das aktuelle Wetter
Vormittag

5º C
Mittag

6º C
Nachmittag

7º C
Abend

7º C
Wettervorhersage von Heute:
Am Vormittag wechselnd bewölkt bei 5 Grad, nachmittags fällt bei maximal 7 Grad immer wieder Regen. Es ist teilweise windig. In der Nacht gibt es bei Werten um 4 Grad immer wieder Regen.

» Die nächsten Tage in Dresden
KARRIERE

1 Fotos