###DEBUG###
 
00:00 00 00 00 00

05.11.2017 - 15:09 Uhr   |   Sport

Heynckes-Bayern vor nächstem Alleingang


1 Fotos
Freut sich nach anstrengenden Wochen auf die Länderspielpause: Bayern-Trainer Jupp Heynckes. Foto: Bernd Thissen

Dortmund (dpa) - In vier «wahnsinnig strapaziösen Wochen» hat Jupp Heynckes dem FC Bayern den Weg für den nächsten Alleingang zum Titel geebnet - nun darf auch der Triple-Trainer erst einmal ein wenig durchatmen.

Die Länderspiel-Pause nach dem 3:1 (2:0) im Bundesliga-Gipfel bei Borussia Dortmund nutzt der 72-Jährige zu einer kurzen Auszeit bei Ehefrau Iris, Schäferhund Cando, Katzen und Koi-Karpfen auf dem heimischen Hof in Schwalmtal am Niederrhein.

Diese Auszeit hat der routinierte Triple-Trainer sich mehr als verdient. Als Heynckes am 9. Oktober als Not- und Übergangslösung zum vierten Mal Trainer an der Säbener Straße wurde, herrschte beim FC Bayern ein Mix aus Verunsicherung und Ratlosigkeit. In weniger als einem Monat mit sieben Siegen hat Heynckes die Stimmung komplett gedreht - und die Hoffnung vieler Fußball-Fans auf eine endlich einmal spannende Meisterschaft zunichte gemacht.

«Das ist schon der Wahnsinn, wie der Trainer das in so kurzer Zeit geschafft hat», sagte Arjen Robben, einer von vielen Spielern, die in der kurzen, aber intensiven Zeit unter dem aus dem Ruhestand zurückgekehrten Trainer aufgeblüht ist. Fünf Punkte Rückstand hatte der FC Bayern bei «Don Jupps» Rückkehr auf den zu Saisonbeginn furios aufspielenden BVB. Nach dem Sieg in Dortmund durch Tore von Arjen Robben (17.), Robert Lewandowski (37.) und David Alaba (67.) sind es plötzlich sechs Zähler Vorsprung. Und die Diskrepanz zwischen den beiden deutschen Vorzeige-Teams erschien trotz einiger Dortmunder Chancen am Samstag noch deutlicher.

Daran, dass die Münchner in dieser Saison ihren sechsten Titel in Folge feiern werden, zweifelt spätestens nun kaum jemand. «Wir hätten natürlich kein Problem damit, wenn es langweilig wird», sagte Mats Hummels. Er glaube allerdings nicht daran, fügte er hinzu. Seine Mimik sagte etwas anderes.

Auch Heynckes hatte seine liebe Mühe damit, Spannung in die Meister-Entscheidung reden zu wollen. «Wir sollten den Ball flach halten», sagte er nur. Und setzte stattdessen zu einer weiteren Kampf-Ansage an. «Vor vier Wochen konnte niemand voraussagen, dass wir sechs Punkte vor Dortmund stehen würden. Aber das haben wir uns erarbeitet. Und wenn wir unsere verletzten Spieler wie Franck Ribéry, Thomas Müller, Manuel Neuer und Jérôme Boateng wieder an Bord haben, werden wir noch besseren Fußball spielen.»

Das muss der Konkurrenz besonders zu denken geben. Die Siege der vergangenen Wochen, in denen auch Vize-Meister RB Leipzig in Pokal und Liga das Nachsehen hatte, holten die Bayern quasi auf der Felge laufend. «Wir haben nicht nur viele Spiele absolviert, sondern auch intensiv und mit großem Umfang trainiert. Das hat die Spieler ungemein beansprucht. Deshalb haben zuletzt viele über Muskelbeschwerden geklagt», betonte Heynckes.

In seinen Ausführungen lassen sich immer wieder Seitenhiebe auf die laxe Arbeits-Auffassung von Vorgänger Carlo Ancelotti heraushören - die er auf konkrete Nachfrage freilich nicht konkretisieren wollte: «Wenn ein Trainer-Wechsel vorgenommen wird, hat das irgendwelche Gründe. Aber das ist nichts, was ich kommentieren muss.»

Dafür verriet der Coach, dass er Mats Hummels sogar gegen dessen ausdrückliche Bitte durchspielen ließ. Der Weltmeister, der wegen blau angelaufener Zehen extra Löcher in seine Fußball-Schuhe schnitt, habe «schon zur Halbzeit rausgewollt», berichtete Heynckes: «Das habe ich verweigert. Ich habe ihm gesagt, er muss sich durchbeißen. In so einem engen Spiel kann man keinen Eckpfeiler rausnehmen.»

Dass er seine Millionäre so hart rannimmt und sie trotzdem in höchstem Maße von ihm schwärmen, ist Heynckes\' eigentliches Erfolgserlebnis, die Schmerzen ignorieren und wie selbstverständlich Spiel um Spiel gewinnen sein Credo. Das funktioniert. Seine Nationalspieler müssen nun bei Länderspielreisen teilweise Touren auf sich nehmen, die Heynckes als «mittlerer Wahnsinn» bezeichnete. Der Weg zum sechsten Meistertitel hintereinander scheint trotzdem vorbestimmt.






1 Fotos
Webradio
ANZEIGE
1 Fotos
1 Fotos
1 Fotos
1 Fotos
VERKEHRSMELDUNGEN - von vor 4 Minuten
  • A4 Görlitz - Dresden
    A4 Görlitz - Dresden zwischen Pulsnitz und Ottendorf-Okrillain beiden Richtungen Baustelle, Verkehrsbehinderung, bis 01.12.2017

  • A14 Halle Richtung Leipzig
    A14 Halle Richtung Leipzig in Höhe Leipzig-NordFahrbahnerneuerung, Anschlussstelle gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017 23:59 Uhr

  • A14 Halle Richtung Leipzig
    A14 Halle Richtung Leipzig zwischen Schkeuditz und Leipzig-MitteFahrbahnerneuerung, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, bis 30.11.2017

  • A14 Nossen Richtung Leipzig
    A14 Nossen Richtung Leipzig in Höhe Döbeln-OstBaumfällarbeiten, Anschlussstelle gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 23.11.2017

  • A14 Leipzig Richtung Halle
    A14 Leipzig Richtung Halle zwischen Leipzig-Messegelände und Leipzig-NordBauarbeiten, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, bis 24.11.2017

  • A17 Dresden Richtung Prag
    A17 Dresden Richtung Prag Einfahrt Bahretaldefekter LKW auf dem Beschleunigungsstreifen

  • A17 Dresden Richtung Prag
    A17 Dresden Richtung Prag zwischen Bahretal und Bad GottleubaGefahr durch Spanngurte auf der Fahrbahn

  • A72 Chemnitz - Leipzig
    A72 Chemnitz - Leipzig zwischen Borna-Süd und Borna-Nordin beiden Richtungen Bauarbeiten, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, bis 30.09.2018

  • B6 Bautzen Richtung Görlitz
    B6 Bautzen Richtung Görlitz zwischen Steindörfel und HochkirchUnfall, Vollsperrung, ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren

  • B6 Zehren, Leipziger Straße
    B6 Zehren, Leipziger Straße in Höhe Lommatzscher StraßeBaustelle, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, Staugefahr, bis 08.12.2017

  • B96 Walddorf, Hauptstraße
    B96 Walddorf, Hauptstraße zwischen Weberstraße und OrtsausgangBrückenabriss, Fahrbahnerneuerung, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 08.12.2017

  • B98 Burkau - Oppach
    B98 Burkau - Oppach zwischen Pilzdörfel und Sohland a.d. SpreeBrückenarb eiten, Fahrbahnerneuerung, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017

  • B172 Dresdner Straße, Pirna Richtung Schmilka
    B172 Dresdner Straße, Pirna Richtung Schmilka zwischen Abzweig nach Struppen und Königstein/Sächs. Schw.Bauarbeiten, halbseitig gesperrt, bis 23.11.2017

  • B173 Ortsdurchfahrt Niederwiesa
    B173 Ortsdurchfahrt Niederwiesa Brückenarbeiten, Instandsetzungsarbeiten, halbseitig gesperrt, bis 29.12.2017

  • B282 Mehltheuer, Schleizer Straße
    B282 Mehltheuer, Schleizer Straße zwischen Antonstraße und K7866Tiefbauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 22.12.2017

  • K6275 Dresden-Cotta, Kesselsdorfer Straße
    K6275 Dresden-Cotta, Kesselsdorfer Straße zwischen Löbtauer Straße und Reisewitzer Straßein beiden Richtungen Gleisbauarbeiten, Verkehrsbehinderung, ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren, bis 22.11.2017 ca. 18:00 Uhr

  • K7205
    K7205 zwischen Guhra und PuschwitzBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 25.05.2018

  • S20
    S20 Steinbergstraße
    S20 Steinbergstraße zwischen Röcknitz und SteinbergstraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 22.12.2017 ca. 14:00 Uhr

  • S54
    S54 Crimmitschau, Leipziger Straße
    S54 Crimmitschau, Leipziger Straße zwischen Melanchthonstraße und MozartstraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017 ca. 12:00 Uhr

  • S80
    S80 Radeburg - Meißen
    S80 Radeburg - Meißen zwischen Kalkreuther Straße und Auerin beiden Richtungen Baustelle, Fahrbahnerneuerung, Vollsperrung, eine Umleitung ist eingerichtet, bis voraussichtlich 30.11.2017

  • S82
    S82 Dresdner Straße, Dresden Richtung Meißen
    S82 Dresdner Straße, Dresden Richtung Meißen zwischen Brockwitz und MeißenFahrbahnerneuerung auf 3 Abschnitten auf einer Länge von 4 km, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, bis 20.06.2018

  • S88
    S88 Meißen, Dieraer Weg
    S88 Meißen, Dieraer Weg zwischen B101, Großenhainer Straße und Am BogenBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis voraussichtlich 30.11.2017

  • S91
    S91 zwischen Kalkreuth und Abzweig nach FolbernBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017 ca. 22:00 Uhr

  • S100
    S100 Panschwitz-Kuckau, Cisinskistraße
    S100 Panschwitz-Kuckau, Cisinskistraße zwischen Am Kloster und Rosenthaler StraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 01.06.2018

  • S100
    S100 zwischen S104 und KoitzschBrückenarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, b is 30.11.2017

  • S100
    S100 Anbau
    S100 Anbau zwischen Tauschaer Ausbau und Abzweig nach TauschaFahrbahnerneuerung, Verkehrsbehinderung zu erwarten

  • S100
    S100 Cisinskistraße, Bloaschütz - Kamenz
    S100 Cisinskistraße, Bloaschütz - Kamenz zwischen Kunigundenberg und Panschwitz-KuckauBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 29.06.2018 ca. 12:00 Uhr

  • S100
    S100 Kamenz Richtung Bloaschütz
    S100 Kamenz Richtung Bloaschütz in Höhe S107Bauarbeiten, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 29.12.2017

  • S115
    S115 Löbau, Neumarkt bis Poststraße
    S115 Löbau, Neumarkt bis Poststraße zwischen Badergasse und August-Bebel-StraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, der Umleitungsbeschilderung folgen, bis 01.10.2018

  • S142
    S142 Leutersdorf, Hauptstraße
    S142 Leutersdorf, Hauptstraße zwischen Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße und Am Oberen TeichBauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 15.12.2017
Das aktuelle Wetter
Mittag

11º C
Nachmittag

11º C
Abend

11º C
Nacht

6º C
Wettervorhersage von Heute:
Vormittags ist der Himmel bei 9 Grad meist grau, am Nachmittag ist der Himmel bei 11 Grad wechselnd bewölkt. Es ist teilweise windig. In der Nacht nur leichte Bewölkung bei 6 Grad.

» Die nächsten Tage in Dresden
KARRIERE

1 Fotos