###DEBUG###
 
00:00 00 00 00 00

28.10.2017 - 18:44 Uhr   |   Spielberichte

Hannover stürzt Dortmund mit 4:2-Sieg tiefer in die Krise


1 Fotos
Hannovers Matthias Ostrzolek (M) jubelt mit dem Torschützen zum 2:1 Felix Klaus (l). Foto: Carmen Jaspersen

Hannover (dpa) - Die meisten Dortmunder Fans waren schon auf dem Heimweg, als die Profis des kriselnden BVB mit hängenden Köpfen vom Platz schlichen.

Die enttäuschten BVB-Anhänger hatten mit ansehen müssen, wie Hannover 96 die schwächelnde Borussia noch tiefer in die Krise schoss. Durch die 2:4 (1:2)-Niederlage in Hannover blieb Dortmund im dritten Liga-Spiel in Folge ohne Sieg. Und Fans wie Spielern war klar, dass mit dem Ende des anschließenden Spitzenspiels zwischen Bayern München und RB Leipzig die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga verloren war.

«Das kann nicht unser Anspruch sein», kommentierte BVB-Kapitän Marcel Schmelzer den enttäuschenden Auftritt vor 49 000 Zuschauern in der ausverkauften HDI-Arena. «Wir müssen uns hinterfragen, was da läuft.»

Der BVB kam nur zu Treffern des später mit Rot vom Platz gestellten Dan-Axel Zagadou (27. Minute) und Andrej Jarmolenko (52.). Viel mehr Möglichkeiten besaß Dortmund nicht. Hannover besaß mehr Chancen und gewann dank der Tore von Jonathas (20.), Ihlas Bebou (40./86.) und Felix Klaus (59.) verdient.

«Wir haben eine beeindruckende Leistung unserer Mannschaft gesehen», lobte 96-Trainer Andre Breitenreiter. Der Aufsteiger setzte sich dank der drei Punkte in der Spitzengruppe fest und liegt nur noch zwei Zähler hinter der Borussia.

Das Abwehrverhalten der Borussia war - wieder einmal - mangelhaft. Vor allem im Mittelfeld taten die Borussen zu wenig für die Defensive und waren bei Kontern extrem anfällig. Aber auch im Aufbauspiel war die mittlere Reihe im 4-3-3-System von BVB-Trainer Peter Bosz schwach und spielte zu ungenau. Gegen die aggressiv störenden Gastgeber mit ihrer Fünfer-Abwehrkette gelang es den Dortmundern nur ganz selten, entscheidende Pässe nach vorne zu spielen.

«Hannover hat zurecht gewonnen», sagte der BVB-Trainer. «Sie haben von Beginn an mit Aggressivität gespielt.» Die fehlte seinem Team, das war aber nur einer von vielen Mängeln. «Vor allem die erste Halbzeit war schlecht», monierte Bosz. 

Das erste Tor fiel durch einen Strafstoß. Schiedsrichter Patrick Ittrich zeigte auf den Elfmeterpunkt, nachdem Roman Bürki gegen den vorbei stürmenden Felix Klaus ungeschickt agiert hatte - und blieb auch nach Rücksprache mit Video-Assistent Wolfgang Stark dabei. Jonathas verwandelte sicher.

Zwar gelang Dortmund der Ausgleich durch Zagadou, doch 96 zeigte die Dortmunder Probleme beim zweiten Tor eindrucksvoll auf. Bebou drückte den Ball nach schnellem Konterspiel über Felix Klaus und Jonathas ein.

Jarmolenko glich aus, ehe sich die Ereignisse überschlugen und es zur Vorentscheidung kam. Zagadou sah Rot bei einem ungestümen Rettungsversuch gegen Jonathas. Den direkten Freistoß nach dem Platzverweis zirkelte Klaus anschließend ins BVB-Tor. 

Trotz Unterzahl machte Dortmund in der Schlussphase Druck und wollte den Ausgleich. Wirklich gefährlich war der BVB dabei aber nicht und hatte bei weiteren 96-Kontern immer mehr Probleme. Bebou nutzte diese nach einem Pass des spät eingewechselten Martin Harnik zu seinem zweiten Treffer, der die endgültige Entscheidung brachte.






1 Fotos
Webradio
ANZEIGE
1 Fotos
1 Fotos
1 Fotos
1 Fotos
VERKEHRSMELDUNGEN - von vor 5 Minuten
  • A4 Dresden Richtung Chemnitz
    A4 Dresden Richtung Chemnitz Ausfahrt Dresden-Neustadtsehr viel dichterer Verkehr als normal, Stau, vorsichtig an das Stauende heranfahren

  • A4 Görlitz - Dresden
    A4 Görlitz - Dresden zwischen Pulsnitz und Ottendorf-Okrillain beiden Richtungen Baustelle, Verkehrsbehinderung, bis 01.12.2017

  • A14 Leipzig Richtung Nossen
    A14 Leipzig Richtung Nossen in Höhe Döbeln-OstBaumfällarbeiten, Anschlussstelle bis auf weiteres gesperrt, bitte vorsichtig fahren, bis 18.11.2017 Sperrung bleibt bis auf weiteres bestehen

  • A14 Halle Richtung Leipzig
    A14 Halle Richtung Leipzig in Höhe Leipzig-NordFahrbahnerneuerung, Anschlussstelle gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017 23:59 Uhr

  • A14 Halle Richtung Leipzig
    A14 Halle Richtung Leipzig zwischen Schkeuditz und Leipzig-MitteFahrbahnerneuerung, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, bis 30.11.2017

  • A14 Leipzig Richtung Halle
    A14 Leipzig Richtung Halle zwischen Leipzig-Messegelände und Leipzig-NordBauarbeiten, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, bis 24.11.2017

  • A72 Chemnitz - Leipzig
    A72 Chemnitz - Leipzig zwischen Borna-Süd und Borna-Nordin beiden Richtungen Bauarbeiten, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, bis 30.09.2018

  • B6 Dresden Richtung Meißen
    B6 Dresden Richtung Meißen zwischen Loschwitz-Altstadt und Salzgasse in Dresden-Altstadt über Albertplatz, Carolaplatz und Rosa-Luxemburg-PlatzDemonstration, Polizei ist vor Ort, Verkehrsbehinderung zu erwarten, bis 18.11.2017 ca. 17:00 Uhr (Kundgebung zum Thema: Schluss mit Ausschreibungen im Rettungsdienst;)

  • B6 Zehren, Leipziger Straße
    B6 Zehren, Leipziger Straße in Höhe Lommatzscher StraßeBaustelle, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, Staugefahr, bis 08.12.2017

  • B96 Walddorf, Hauptstraße
    B96 Walddorf, Hauptstraße zwischen Weberstraße und OrtsausgangBrückenabriss, Fahrbahnerneuerung, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 08.12.2017

  • B98 Burkau - Oppach
    B98 Burkau - Oppach zwischen Pilzdörfel und Sohland a.d. SpreeBrückenarbeiten, Fahrbahnerneuerung, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017

  • B172 Dresdner Straße, Pirna Richtung Schmilka
    B172 Dresdner Straße, Pirna Richtung Schmilka zwischen Abzweig nach Struppen und Königstein/Sächs. Schw.Bauarbeiten, halbseitig gesperrt, bis 23.11.2017

  • B173 Zwickau - Hof
    B173 Zwickau - Hof zwischen Schönfels und NeumarkUnfall mit LKW, umgestürzter LKW, Bergungsarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, Stau zu erwarten, ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren

  • B173 Ortsdurchfahrt Niederwiesa
    B173 Ortsdurchfahrt Niederwiesa Brückenarbeiten, Instandsetzungsarbeiten, halbseitig gesperrt, bis 29.12.2017

  • B282 Mehltheuer, Schleizer Straße
    B282 Mehltheuer, Schleizer Straße zwischen Antonstraße und K7866Tiefbauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 22.12.2017

  • K7205
    K7205 zwischen Guhra und PuschwitzBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 25.05.2018

  • S20
    S20 Steinbergstraße
    S20 Steinbergstraße zwischen Röcknitz und SteinbergstraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 22.12.2017 ca. 14:00 Uhr

  • S54
    S54 Crimmitschau, Leipziger Straße
    S54 Crimmitschau, Leipziger Straße zwischen Melanchthonstraße und MozartstraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017 ca. 12:00 Uhr

  • S80
    S80 Radeburg - Meißen
    S80 Radeburg - Meißen zwischen Kalkreuther Straße und Auerin beiden Richtungen Baustelle, Fahrbahnerneuerung, Vollsperrung, eine Umleitung ist eingerichtet, bis voraussichtlich 30.11.2017

  • S82
    S82 Dresdner Straße, Dresden Richtung Meißen
    S82 Dresdner Straße, Dresden Richtung Meißen zwischen Brockwitz und MeißenFahrbahnerneuerung auf 3 Abschnitten auf einer Länge von 4 km, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, von 20.11.2017 bis 20.06.2018

  • S88
    S88 Meißen, Dieraer Weg
    S88 Meißen, Dieraer Weg zwischen B101, Großenhainer Straße und Am BogenBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis voraussichtlich 30.11.2017

  • S91
    S91 zwischen Kalkreuth und Abzweig nach FolbernBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017 ca. 22:00 Uhr

  • S100
    S100 Panschwitz-Kuckau, Cisinskistraße
    S100 Panschwitz-Kuckau, Cisinskistraße zwischen Am Kloster und Rosenthaler StraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 01.06.2018

  • S100
    S100 zwischen S104 und KoitzschBrückenarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017

  • S100
    S100 Anbau
    S100 Anbau zwischen Tauschaer Ausbau und Abzweig nach TauschaFahrbahnerneuerung, Verkehrsbehinderung zu erwarten

  • S100
    S100 Cisinskistraße, Bloaschütz - Kamenz
    S100 Cisinskistraße, Bloaschütz - Kamenz zwischen Kunigundenberg und Panschwitz-KuckauBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 29.06.2018 ca. 12:00 Uhr

  • S100
    S100 Kamenz Richtung Bloaschütz
    S100 Kamenz Richtung Bloaschütz in Höhe S107Bauarbeiten, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 29.12.2017

  • S115
    S115 Löbau, Neumarkt bis Poststraße
    S115 Löbau, Neumarkt bis Poststraße zwischen Badergasse und August-Bebel-StraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, der Umleitungsbeschilderung folgen, bis 01.10.2018

  • S129
    S129 Bautzener Straße, Löbau Richtung Ostritz
    S129 Bautzener Straße, Löbau Richtung Ostritz zwischen Kemnitz und Bernstadt a.d. EigenBaustelle, Vollsperrung, bis 19.11.2017 17:00 Uhr, empfohlene Umleitung: S 128 Herrnhut und Löbau

  • S142
    S142 Leutersdorf, Hau ptstraße
    S142 Leutersdorf, Hau ptstraße zwischen Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße und Am Oberen TeichBauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 15.12.2017
Das aktuelle Wetter
Mittag

7º C
Nachmittag

7º C
Abend

7º C
Nacht

3º C
Wettervorhersage von Heute:
Vormittags ist es heiter bis sonnig, am Nachmittag ist der Himmel bei 7 Grad wechselnd bewölkt. Es ist teilweise windig. In der Nacht nur leichte Bewölkung bei 3 Grad.

» Die nächsten Tage in Dresden
KARRIERE

1 Fotos