###DEBUG###
 
700,- €

11.01.2017 - 17:37 Uhr   |   Dresden, TOP

Schneeverwehungen und Glatteisgefahr


2 Fotos
Schneeverwehungen sorgen immer wieder für Probleme, wie hier in Mittelsachsen. (Foto: Red)
2 Fotos
Vormittags war es noch traumhaft schön an der Elbe (Foto: dpa)

Autofahrer in Dresden und Umgebung müssen sich in der Nacht und auch in den nächsten Tagen auf gefährliche Straßenverhältnisse einstellen. Der Deutsche Wetterdienst veröffentlichte eine amtliche Warnung vor Sturmböen für das Osterzgebirge. Aber auch im Raum Dresden, Meißen und in der Lausitz gibt es immer wieder Schneeverwehungen.

Die Straßen zwischen Berggießhübel und Gersdorf, Rückersdorf und Oberottendorf, zwischen Liebenau und Fürstenwalde sowie Liebenau und Breitenau waren gesperrt oder nicht passierbar, ebenso in Schweizermühle. Gesperrt war auch die Strecke zwischen Pretzschendorf und Beerwalde.

Auch bei Rabenau wurde die Straße zwischen Borlas und Spechtritz komplett mit Schnee zugeweht. Schneeverwehungen machen auch Autofahrern in Klipphausen und bei Döbeln zu schaffen.

Probleme gab es auch auf der S58 zwischen Weixdorf und A13-Auffahrt Marsdorf durch Straßenglätte, ein querstehender LKW sorgt für Verkehrsbehinderungen, teilte am Nachmittag der Verkehrswarndienst mit. Das gleiche Problem gab es auf der B171 Schmiedeberg Richtung Olbernhau zwischen Hartmannsdorf Neubau und Reichenau.

Aufgrund von Neuschneemengen oder lockerer Schneedecken von 5 bis 10 cm und Windböen um 60 km/h treten weiter Schneeverwehungen auf. Verbreitet wird es glatt, warnte der Deutsche Wetterdienst.

Sonderschicht für Winterdienst

Der Dresdner Winterdienst hat sich laut Stadt auf Tief „Dieter“ eingestellt. Wie die Stadt mitteilte, ist auch die zweite Schicht mit voller Besetzung und über 40 Fahrzeugen ausgerückt. Schwerpunkte sind dabei unter anderem die Bergstrecken, Buslinien und Brücken.

Schnee und Regen


Von Sachsen-Anhalt aus zog am Mittwochabend ein Schnee- und Regengebiet herein, auch am Donnerstagvormittag und in der Nacht zu Freitag gibt es Niederschläge, die als Schnee, Schneeregen oder Regen für gefährlich glatte Straßen sorgen können. Autofahrer sollten Fahrten vermeiden, empfiehlt der Wetterdienst.

Warnung vor Eisflächen

Die Landestalsperrenverwaltung warnt aktuell davor, Eisflächen auf Flüssen und Talsperren zu betreten. Durch die schwankenden Wasserspiegel ist das Eis nicht tragfähig. Bei Betreten besteht Lebensgefahr, teilte ein Sprecher der Behörde mit.

Gerade auf Kinder haben zugefrorene Flüsse und Seen eine große Anziehungskraft, deshalb sollten Eltern, Lehrer und Erzieher die Kinder unbedingt über die Gefahren beim Betreten von Eisflächen aufklären, sagt der Geschäftsführer der Landestalsperrenverwaltung Gräfe. Gleichzeitig wies die Behörde daraufhin, Deiche nicht zum Rodel zu nutzen.

1 Fotos
(Foto: privat) Das eisige Wetter hat auf der Elbe wie hier in Pieschen für Eisschollen gesorgt.





1 Fotos
ANZEIGE
1 Fotos
1 Fotos
1 Fotos
VERKEHRSMELDUNGEN - von vor 5 Minuten
  • A4 Dresden Richtung Chemnitz
    A4 Dresden Richtung Chemnitz zwischen Dreieck Dresden-West und Raststätte Dresdner Tor NordTagesbaustelle, Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt, Stau

  • A4 Dresden - Chemnitz
    A4 Dresden - Chemnitz zwischen Dresden-Altstadt und Dreieck Dresden-Westin beiden Richtungen Gefahr durch mehrere Wildschweine auf der Fahrbahn

  • A72 Chemnitz - Leipzig
    A72 Chemnitz - Leipzig zwischen Borna-Süd und Borna-Nordin beiden Richtungen Bauarbeiten, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, bis 30.11.2018

  • Kreis Bautzen, K7205
    Kreis Bautzen, K7205 zwischen Guhra und Puschwitz Tiefbauarbeiten, Fahrbahnerneuerung, beide Fahrtrichtungen gesperrt, bis 25.05.2018

  • Kreis Bautzen, S100
    Kreis Bautzen, S100 zwischen S104 und Koitzsch Baustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, von 16.01.2017 ca. 06:00 Uhr bis 27.10.2017

  • Ortsdurchfahrt Friedersdorf, Königsbrücker Straße
    Ortsdurchfahrt Friedersdorf, Königsbrücker Straße Baustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, von 24.10.2016 ca. 07:00 Uhr bis 06.10.2017

  • Löbau, Promenadenring bis Poststraße
    Löbau, Promenadenring bis Poststraße zwischen Hartmannstraße und August-Bebel-Straße Baustelle, Vollsperrung, der Umleitungsbeschilderung folgen, bis 01.10.2018

  • Reinhardtsgrimma, Grimmsche Hauptstraße
    Reinhardtsgrimma, Grimmsche Hauptstraße zwischen Schloßgasse und Zur Alten Schäferei Fahrbahnerneuerung auf 3 Abschnitten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine örtliche Umleitung ist eingerichtet, bis 11.08.2017

  • Erzgebirgskreis, S231
    Erzgebirgskreis, S231 zwischen Abzweig nach Zschopau und Abzweig nach Weißbach in beiden Richtungen Brückenarbeiten, Vollsperrung, eine Umleitung ist eingerichtet, ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren, bis 30.06.2017

  • Kaufungen, Dorfstraße
    Kaufungen, Dorfstraße zwischen Uhlsdorfer Straße und Ortsausgang Baustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, bis 01.02.2017, empfohlene Umleitung: über Tauscha, Penig, B175, Dürrengerbisdorf und Wolkenburg/Mulde

  • Erzgebirgskreis, S274
    Erzgebirgskreis, S274 zwischen Schwarzenberg/Erzgeb. und Abzweig nach Antonsthal Bauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, der Umleitungsbeschilderung folgen, bis 15.10.2017
Das aktuelle Wetter
Mittag

0º C
Nachmittag

0º C
Abend

0º C
Nacht

-6º C
Wettervorhersage von Heute:
Vormittags scheint die Sonne, auch am Nachmittag scheint die Sonne bei maximal 0 Grad. In der Nacht ist es klar und die Werte sinken auf -6 Grad ab.

» Die nächsten Tage in Dresden
KARRIERE

1 Fotos