###DEBUG###
 
1 Fotos

19.06.2017 - 13:45 Uhr   |   Top-Thema, Sachsen, Dresden, Leipzig, SonderTOP, TOP, Vogtland

#BahnDown: Bahnverkehr läuft nach Anschlägen wieder an

Autor: Ingo Encke

1 Fotos
Lange Wartezeiten am Hauptbahnhof Leipzig (Archivbild: dpa)

Nach mehreren Kabelbränden an Bahnstrecken in Sachsen ist der Bahnverkehr am Montagmittag wieder angelaufen. Im Raum Chemnitz, Leipzig und Dresden fuhren keine Züge oder es kam zu massiven Verspätungen. An den Bahnhöfen wurden am Vormittag auch Notfallmanager eingesetzt, um Bahnreisende zu informieren. Immer wieder erreichten uns Rückmeldungen, dass die Informationspolitik der Bahn katastrophal gewesen sei. Andere Nutzer dankten Bahn-Mitarbeitern für die Unterstützung. Unter dem Hashtag #BahnDown kamen zahlreiche Reaktionen auf die massiven Ausfälle bei der Bahn.

An vier Stellen waren Kabelschächte im Raum Leipzig angezündet worden, so dass Signale nicht mehr funktionieren. Wie die Bundespolizei mitteilte, hätten an zwei weiteren Stellen Brandsätze nicht gezündet, diese wurden sichergestellt.

Die Bundespolizei hat unserem Sender am frühen Morgen bestätigt, dass es sich wohl um Anschläge handelt. Jetzt ermittelt das Operative Abwehrzentrum der Polizei. Auch in Berlin, Hamburg und Bochum sind Kabelschächte angezündet worden. "Es ist davon auszugehen, dass zwischen den Bränden ein Zusammenhang besteht", teilte das OAZ mit. E"ine politische Motivation bzw. ein Bezug zum G20 Gipfel in Hamburg kann nicht ausgeschlossen werden und ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen."

Auf der Internbetplattform Indymedia wurde ein angebliches Bekennerschreiben veröffentlicht. Darin wird auch Bezug genommen auf den G20-Gipfel: "Wir greifen ein in eines der zentralen Nervensysteme des Kapitalismus: mehrere Zehntausend Kilometer Bahnstrecke. Hier fließen Waren, Arbeitskräfte, insbesondere Daten", heißt es in dem Text der mit den Worten schließt: "Shutdown G20 – Hamburg vom Netz nehmen!" Auf der Plattform kann allerdings jeder anonym Texte einstellen. Die Echtheit lässt sich deswegen nur schwer überprüfen. In der Vergangenheit waren dort auch Fälschungen aufgetaucht - undefinedwir hatten über entsprechende Fälle zum Beispiel zum Anschlag auf eine Moschee in Dresden damals ausführlich berichtet.

Das OAZ hat die Ermittlungen u.a. wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffes in den Bahnverkehr aufgenommen und steht im engen Informationsaustausch mit den anderen betroffenen Bundesländern und dem Bundeskriminalamt, hieß es. Zeugen, die Hinweise zu den Sachverhalten geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 46666 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Störung nach Anschlägen auch bei Vodafone

Unterdessen wirken sich die Anschläge auf Leitungen bei der Deutschen Bahn auch beim Telekommunikationsanbieter Vodafone aus. Im mobilen G2 und G3-Netz gibt es in Sachsen Ausfälle, berichteten zbs Hörer. Auch einige Festnetzkunden berichten von Problemen. Vodafone nutzt teilweise die gleichen Kabelschächte und Leitungen wie die Deutsche Bahn. Vodafone hat die Störungen unserem Sender gegenüber bestätigt. Aktuell seien in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen 14.000 Haushalte und Geschäftskunden betroffen. Man arbeite bereits an der Instandsetzung der Leitungen. Außerdem wurden Ersatzschaltungen freigegeben.






1 Fotos
Webradio
ANZEIGE
1 Fotos
1 Fotos
1 Fotos
VERKEHRSMELDUNGEN - von vor 4 Minuten
  • A4 Chemnitz Richtung Dresden
    A4 Chemnitz Richtung Dresden in Höhe Berbersdorfdefekter LKW auf dem Standstreifen, Reifenschaden

  • A17 Prag Richtung Dresden
    A17 Prag Richtung Dresden zwischen Heidenau in Sachsen und Dresden-Prohlisquerstehendes Fahrzeug, bitte vorsichtig fahren

  • A72 Chemnitz - Leipzig
    A72 Chemnitz - Leipzig zwischen Borna-Süd und Borna-Nordin beiden Richtungen Bauarbeiten, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, bis 30.09.2018

  • B96 Walddorf, Hauptstraße
    B96 Walddorf, Hauptstraße zwischen Weberstraße und OrtsausgangBrückenabriss, Fahrbahnerneuerung, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet

  • B173 Ortsdurchfahrt Niederwiesa
    B173 Ortsdurchfahrt Niederwiesa Brückenarbeiten, Instandsetzungsarbeiten, halbseitig gesperrt, bis 29.12.2017

  • B282 Mehltheuer, Schleizer Straße
    B282 Mehltheuer, Schleizer Straße zwischen Antonstraße und K7866Tiefbauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 22.12.2017

  • K7205
    K7205 zwischen Guhra und PuschwitzBaustelle, beide Fahrtr ichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 25.05.2018

  • S20
    S20 Steinbergstraße
    S20 Steinbergstraße zwischen Röcknitz und SteinbergstraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 22.12.2017 ca. 14:00 Uhr

  • S82
    S82 Dresdner Straße, Dresden Richtung Meißen
    S82 Dresdner Straße, Dresden Richtung Meißen zwischen Brockwitz und MeißenFahrbahnerneuerung auf 3 Abschnitten auf einer Länge von 4 km, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, bis 20.06.2018

  • S100
    S100 Panschwitz-Kuckau, Cisinskistraße
    S100 Panschwitz-Kuckau, Cisinskistraße zwischen Am Kloster und Rosenthaler StraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 01.06.2018

  • S100
    S100 Anbau
    S100 Anbau zwischen Tauschaer Ausbau und Abzweig nach TauschaFahrbahnerneuerung, Verkehrsbehinderung zu erwarten

  • S100
    S100 Cisinskistraße, Bloaschütz - Kamenz
    S100 Cisinskistraße, Bloaschütz - Kamenz zwischen Kunigundenberg und Panschwitz-KuckauBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 29.06.2018 ca. 12:00 Uhr

  • S100
    S100 Kamenz Richtung Bloaschütz
    S100 Kamenz Richtung Bloaschütz in Höhe S107Bauarbeiten, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 29.12.2017

  • S115
    S115 Löbau, Neumarkt bis Poststraße
    S115 Löbau, Neumarkt bis Poststraße zwischen Badergasse und August-Bebel-StraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, der Umleitungsbeschilderung folgen, bis 01.10.2018

  • S171
    S171 Königsstein/Sächs. Schweiz Richtung südl. Bad Gottleuba
    S171 Königsstein/Sächs. Schweiz Richtung südl. Bad Gottleuba zwischen Abzweig nach Cunnersdorf bei Königstein und BielatalInstandsetzungsarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.04.2018

  • S277
    S277 Saupersdorf, Auerbacher Straße
    S277 Saupersdorf, Auerbacher Straße zwischen Parkstraße und GemeindesteigInstandsetzungsarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, bis 29.12.2017

  • S311
    S311 Weischlitz, Thossener Straße
    S311 Weischlitz, Thossener Straße zwischen Uferstraße und Schwander Straßein beiden Richtungen Bauarbeiten, Instandsetzungsarbeiten auf einer Länge von 0,4 km, Vollsperrung, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 22.12.2017

  • S313
    S313 Ortsdurchfahrt Fasendorf, Dorfstraße
    S313 Ortsdurchfahrt Fasendorf, Dorfstraße Fahrbahnerneuerung auf 5 Abschnitten, Vollsperrung, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 20.12.2017

  • S314
    S314 Langenbernsdorf, Hauptstraße
    S314 Langenbernsdorf, Hauptstraße zwischen B175 und BergwegInstandsetzungsarbeiten auf einer Länge von 0,1 km, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 20.12.2017

  • Oberlichtenau, Obere Hauptstraße
    Oberlichtenau, Obere Hauptstraße zwischen S200 und BahnhofstraßeFahrbahnerneuerung, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet
Das aktuelle Wetter
Mittag

4º C
Nachmittag

4º C
Abend

4º C
Nacht

1º C
Wettervorhersage von Heute:
Vormittags ist es heiter bis wolkig, am Nachmittag meist dicht bewölkt bei 4 Grad. Es ist teilweise windig. In der Nacht nur leichte Bewölkung bei 1 Grad.

» Die nächsten Tage in Dresden
KARRIERE

1 Fotos